1582733098689397 iv drip vitamin fashion week
Instagram @kaiagerber

So übersteht Kaia Gerber die Modewochen

von Chiara Schawalder

2 MÄRZ 2020

Health

Stress, wenig Schlaf und häufiges Reisen: Vor allem während der Fashion Weeks ist das Leben eines Models wirklich kein Zuckerschlecken. Kaia Gerber weiss sich mit einer Infusion zu helfen.

Anfangs der Fashionweek in New York postete Kaia Gerber ein Bild von sich mit einer Infusion im Arm. Doch kurze Zeit später war der Post dann wieder verschwunden. Was liess sich das 18-jährige Topmodel denn da intravenös verabreichen?

Die Antwort: höchstwahrscheinlich einen IV Vitamin Drip. Mittels Infusion wird eine monatliche Dosis an Vitamin C, B12, Calcium, Kalium, Antioxidantien, zellerneuernden Enzyme und Elektrolyten in den Körper gepumpt. Je nach Inhalt des Drips kosten die Infusionen zwischen 100 bis 1500 US-Dollar und lassen Erschöpfungszustände wie Jetlag verschwinden. Viele der Drip-Fans benutzen die Dosis auch für einen Pre- oder After-Party-Boost.

Stores mit den Namen The Drip Room or Drip Doctors sind in Los Angeles mittlerweile an jeder Ecke zu finden. Wer aber einen Nomaden-Supermodel-Leben führt, kann sich das Ganze, wie Kaia, auch liefern lassen.

Mit den Vitamin Drips sind aber auch Risiken verbunden. Im März 2018 berichtete die "Vogue", dass Kendall Jenner eine Woche vor den Oscars ins Spital eingeliefert werden musste. Grund dafür war eine Komplikation mit der Infusion. Was genau passiert war, wurde nie bekannt gegeben.

Dr. Jonathann Kuo, Anästhesist und Gwyneth Paltrows Drip-Arzt, erklärte der "Vogue", dass das Blutbild jedes Patienten vor jeder Infusion analysiert werden müsse. Es gebe keine One-Size-Fits-All-Mischung für die Infusionen. Verträgt der Körper den Mix nicht, können die Drips Nieren und Leber extrem schwächen. In schlimmsten Fällen besteht das Risiko für schmerzhafte Blutgerinnsel und einen anaphylaktischen Schock. Von regelmässigen Besuchen in IV-Stores sei generell abzuraten.

Auch in der Schweiz werden mittlerweile in manchen Kliniken Drip-Therapien angeboten. Doch anstatt deinen Kater zu heilen, sind sie hierzulande für Menschen mit chronischen Entzündungen, Burn-outs und Rheuma gedacht.

F5e6e0a8fe6d638d8ae10f5356216a53
Instagram @chrissyteigan

Auch Chrissy Teigen zeigt sich am Tropf.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend