Virgil Abloh
Getty Images

Laut Virgil Abloh stirbt Streetwear nächstes Jahr aus

von Chiara Schawalder

18 DEZEMBER 2019

Fashion

Wer heutzutage von Streetwear spricht, nennt meistens im selben Atemzug Virgil Abloh. Verwunderlich, dass der Designer nun vom Tod der Streetwear-Ära spricht.

Seit 2012 trägt fast jedes Hype-Kid einen Off-White-Sweater mit Aufschrift, die ironisch in Anführungs- und Schlusszeichen gesetzt ist. Als das Label vor kurzem eine Collab mit Ikea rausbrachte, war die in wenigen Minuten ausverkauft.

Hinter dem Phänomen steckt Virgil Abloh. Der 39-Jährige war lange Zeit vor allem ein Anhängsel seines guten Freundes Kanye West. Heute hat der Amerikaner sein eigenes Label gegründet und ist Menswear-Designer bei Louis Vuitton. Nebst Ikea kollaborierte Virgil schon etliche Male mit Nike oder designte eine Wasserflasche für Evian.

Virgil ist der King of Streetwear. Auf die Frage des Modemagazins "Dazed", was uns nächstes Jahr modisch erwartet, verkündet der Designer folgendes:

Virgil Abloh

"Ich bin mir sicher, dass Streetwear nächstes Jahr ausstirbt."

Grosse Worte für jemanden, der sich ein goldenes Näsli mit genau dieser Art von Mode gemacht hat. Virgil sagt weiter: "Die Zeit von Streetwear wird vorbei sein. Ich meine, wie viele T-Shirts, Hoodies und Sneaker brauchen wir noch?"

Virgil prophezeit, dass 2020 das Jahr der Vintage-Mode sein werde. Die Modeindustrie werde sich von neu gekaufter Ware wegbewegen und nur noch auf Secondhand setzen.

Virgil Abloh

"Wir werden keine neuen Dinge mehr kaufen. Stattdessen werden wir sagen: 'Hey, ich schau mal in meinem Archiv nach, ob ich sowas schon besitze.'"

Tönt ja alles toll, aber wir fragen uns: Wie werden die künftigen Kollektionen von Off-White dann aussehen? Tragen die Cool-Kids bald nur noch Kleider aus Virgils Archiv? Oder eröffnet der Amerikaner gleich einen eigenen Vintage-Shop? Wir warten gespannt ab.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend