vmas-mode.jpg
Getty Images

Die Männer haben an den VMAs mit ihren Outfits alles gegeben

von Gloria Karthan

27 AUGUST 2019

Fashion

Bei den diesjährigen Video Music Awards haben vor allem Frauen Preise abgeräumt. Modisch gaben allerdings die Männer den Ton an.

In der Nacht auf Dienstag fanden in Newark, New Jersey, die MTV Video Music Awards statt. Schon bei den Nominierungen hatte sich abgezeichnet, dass die Awardverleihung den Frauen gehören wird: Mit satten zehn Nominierungen führten Ariana Grande und Taylor Swift die Liste an, für Billie Eilish gabs neun Nominierungen. Und tatsächlich, die drei weiblichen Superstars nahmen jeweils gleich drei Preise nach Hause. Auch US-Rapperin Cardi B, das spanische Musikwunder Rosalía und Ex-Fifth-Harmony-Sängerin Normani gewannen einen Video Music Award.

Die wichtige Auszeichnung "Song of the Year" ging aber an einen Mann, nämlich Rapper Lil Nas X für "Old Town Road – Remix". Der Song ist das erfolgreichste Lied in der Geschichte der US-Charts und wurde von Mileys Papi Billy Ray Cyrus gemixt.

Der Überflieger des Abends

Der erst 20-jährige Überflieger ist uns mit seinem Paillettenanzug auch auf dem Red Carpet sofort ins Auge gestochen und gehört definitiv zu den modischen Überfliegern des Abends. Und er ist nicht der einzige Mann, der sich mit seinem Outfit ins Zeug gelegt hat, wie unsere Bildergalerie zeigt.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend