Foto1 Dominic Buettner Kopie
Pressebild Opernhaus Dominic Büttner

So kommt ihr günstig in die Oper, ins Theater und ins Museum

von Anaïs Rufer

6 DEZEMBER 2019

Job & Budget

Du bist an Kunst und Kultur interessiert, kannst dir aber die teuren Eintritte nicht leisten? Unser Mini-Guide für Vergünstigungen im Kulturbereich schafft Abhilfe.

  • "Club Jung" vom Opernhaus Zürich
    Für die Mitglieder des "Club Jung" des Zürcher Opernhauses gibts Last Minute Tickets (30 Minuten vor der Vorstellung) für die Oper und das Ballett für 15 Franken. Die Mitgliedschaft im Club kostet einmalige 20 Franken und ist nur für 16 – 26-Jährige möglich. Als Club-Member hast du sogar die Möglichkeit hinter die Kulissen der Produktionen zu gucken und bei Proben zuzuschauen.
  • "OnStage" fürs Theater St.Gallen
    Wenn du unter 20 Jahren – respektive unter 30 wenn du noch in Ausbildung bist – bekommst du im Theater St. Gallen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn ein Ticket zum halben Preis. Wohnst du in St. Gallen, lohnt es sich bestimmt, die "OnStage"-Karte pro Spielsaison für 20 Franken zu kaufen. Damit kannst du jeden Dienstag für 15 Franken ins Theater und hast an allen anderen Tagen die Möglichkeit, deine Tickets zum halben Preis zu erwerben. Die "OnStage"-Karte ist ebenfalls für die Kellerbühne, das Figurentheater und die St. Galler Museen gültig.
  • Berner Jugendkulturpass
    Junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren erhalten mit dem Jugendkulturpass Vergünstigungen bei über 1000 Veranstaltungen in der Stadt Bern. Darunter sind Theater, Konzerte, Museen und Festivals. Besitzer eines Jugendkulturpasses erhalten exklusiven Zugang zu Führungen, Probebesuchen, Diskussionsrunden, Workshops und Filmvorführungen. Den Pass gibts für jährlich 30 Franken.
  • Kinokarte für Arthouse Kinos in Zürich und Luzern
    Mit dem einmaligen Kauf einer Kinokarte für nur 25 Franken bezahlst du für jede Arthouse-Kinovorstellung 5 Franken weniger. Der Kauf der Kinokarte lohnt sich schon nach wenigen Vorstellungen. So liegt auch eine Tüte Popcorn drin für den Film.
  • 20-Franken-Karte für unter 21-jährige in Genf
    Die Karte "20 francs pour les moins de 21 ans" ist in Genf ab Geburt bis einen Tag vor dem 21. Geburtstag erhältlich. Mit der Karte kostet der Kinoeintritt in fast jedem Kino der Stadt nur 5 Franken. Einige Museen sind sogar kostenlos und neben diversen Konzert- und Festival-Rabatten, ist selbst der Badieintritt im Sommer vergünstigt. Ebenfalls sind exklusive Backstage-Zugänge, Workshops und Treffen mit Profis der Kulturinstitutionen inbegriffen.
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend