Collage VO0120 Cover Ashley
Courtesy of Vogue

So viele Kids auf der neuen "Vogue"!

von Milena Schneider

10 DEZEMBER 2019

Fashion

Die Januar-Ausgabe der US-"Vogue" kommt mit vier bekannten Frauen daher – und mit jeder Menge Kinder.

Die amerikanische "Vogue" hat sich für die kommende Januar-Ausgabe etwas ganz Besonderes überlegt: Es wird nicht wie üblich ein Cover, sondern gleich vier geben – und zwar mit vier Frauen, die alle eine Premiere feiern.

Stella McCartney ist nämlich die erste Designerin auf einem "Vogue"-Cover ...

... Greta Gerwig die erste Regisseurin ...

... Cardi B die erste Rapperin ...

... und Ashley Graham das erste Plus-Size-Model, das ein Solo-"Vogue"-Cover bekommt. Alle vier Pics wurden von Star-Fotografin Annie Leibovitz inszeniert.

"In unserer Januar-Ausgabe feiern wir furchtlose, kreative Köpfe, Vorbilder und Mütter", schreibt die "Vogue". Vielleicht steckt aber noch eine Message hinter den Covers. Etwa: Kids sind unsere Zukunft. Denn Stella McCartney, Greta Gerwig und Cardi B zeigen sich auf ihrem Cover mit Kind(ern) – und Ashley Graham mit prallem Babybauch.

Mit dem kommenden Jahr möchte die US-"Vogue" eine neue Ära einleiten und ein Umdenken vorantreiben. Alle 26 internationalen "Vogue"-Chefredakteurinnen und Chefredakteure haben einen Brief mit dem Titel "Vogue Values" unterzeichnet: ein Bekenntnis zu Vielfalt, Verantwortung und Achtung "vor allen Individuen, Communities und unserer Natur." Wir sind gespannt auf die nächsten Ausgaben!

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend