Aufmacher Credit Stocksy
Stocksy

Auf Twitter sharen Menschen ihre fiesesten Abfuhren

von Marie Hettich

12 NOVEMBER 2019

Life

Wir alle mussten schon den ein oder anderen Korb verkraften. Wie unterhaltsam manche Abfuhren ausfallen können, ist nun auf Twitter nachzulesen.

"Was war die übelste Abfuhr, die ihr je bekommen habt?", wollte die US-Autorin Eden Dranger am Samstag von ihrer Twitter-Community wissen – und machte auch direkt den Anfang: "Ein supercharmanter Typ, in den ich verschossen war, lud mich mehrmals zum Dinner und zu einer todschicken Gala ein. Als ich dann an Thanksgiving bei ihm zuhause war, stellte er mich seinem Buddy vor – als 'Girl, das er am liebsten zur Schwester hätte.'"

Mittlerweile ist Eden Drangers Abfuhr-Story in guter Gesellschaft: Zig andere Twitter-Userinnen und -User sharen ihre Geschichten, die teils witzig, teils verstörend und teils auch ziemlich bemitleidenswert sind.

Ein User schreibt zum Beispiel: "Ich habe mal ein Mädchen gefragt, ob sie mit mir ausgehen will, woraufhin sie drei Minuten lang in schallendes Gelächer ausbrach (...) Wahrscheinlich lacht sie immer noch."

"Mit mir hat mal ein Typ Schluss gemacht, weil ich das Konzept seiner 'geheimen Musikband' nicht nachvollziehen konnte. Er hat auch mit seinen Füssen Gitarre gespielt", erzählt eine andere Twitter-Userin. Help!

Dieser Mann hat eine ähnlich skurrile Bekanntschaft hinter sich: "Mir hat in der Middle School ein Goth Girl per Brief eine Abfuhr erteilt – geschrieben mit Blut."

Die vielleicht blödeste Ausrede aller Zeiten: Gott höchstpersönlich sei gegen die Beziehung. Wurde dieser Frau gleich zwei Mal verzapft.

In diesem Fall hier könnte die Twitter-Userin tatsächlich ein bisschen Mitschuld an ihrer Abfuhr haben. Oder wollt ihr mit eurem Lover die ganze Zeit über "Star Wars" reden?

Auch funny: Im Supermarkt eine knallharte Abfuhr bekommen – obwohl man gar niemanden ansprechen wollte.

Und zu guter Letzt: Einem Twitter-User ist etwas richtig, richtig Demütigendes passiert. Er schreibt: "Ich war mal bei einer Speed-Dating-Runde dabei, in der ich der einzige Typ unter 14 Frauen war. Und alle 14 wollten am Ende lieber Single bleiben als mit mir ausgehen." Ouchi.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend