taxifahrt
Getty Images

Frauen, habt ihr auch schon solche Horror-Taxifahrten erlebt?

von Gina Buhl

13 MAI 2019

Life

Eine Frau berichtet auf Twitter von einem Taxifahrer, der ihr wahnsinnige Angst eingejagt hat. Habt ihr auch schon solche Horrorstorys erlebt, liebe Leserinnen?

Als Twitter-Userin @kellybarnhill letzte Woche in das Auto des Fahrdienstes steigt, das sie vom Flughafen Houston nach Hause bringen soll, kommt ihr alles ganz normal vor: Das Auto ist sauber, ihr Fahrer wirkt sympathisch. "Mir war nicht klar, auf was ich mich da einlasse", schreibt die junge Frau auf Twitter. Doch nur wenige Minuten nach Beginn der Fahrt realisiert Kelly: Sie ist völlig ausgeliefert.

"Ich wollte ja nicht hysterisch wirken"

Aber der Reihe nach: Kurz nachdem Kelly einsteigt, beklagt sich der vermeintlich nette Chauffeur bei ihr über seine Taxi-App. "Er sagte, dass es ihm ständig eine umständlichere Route anzeigen würde, als die, die er kenne", so Kelly. Sie habe zuerst nicht begriffen, was er damit sagen wollte. Erst als er die App abschaltet, dämmert es ihr: Er fährt einen anderen Weg. Es sei ihr komisch vorgekommen, schreibt Kelly in ihrem Tweet vor drei Tagen. Doch sie hält die Klappe. "Ich wollte ja nicht hysterisch wirken."

Nach einem Stopp an der Tankstelle und einigen Plaudereien über seine Kinder, macht der Fahrer Kelly plötzlich ein Kompliment für ihre schönen Augen. Sie erwidert mit einem "Danke". Als der Fahrer sein Kompliment nach wenigen Minuten wiederholt, fängt sie an auf ihrem Handy rumzutippen und ignoriert ihn. Auch die folgenden zwei Mal, als er ihre Augen erwähnt, erwidert Kelly nichts.

Draussen wird es immer dunkler

Beim Blick auf das Handy fällt ihr schliesslich auf, dass sich die voraussichtliche Ankunftszeit mittlerweile über eine halbe Stunde nach hinten verschoben hat. Kelly erkundigt sich unruhig, ob sie in die richtige Richtung fahren würden. Der Fahrer bejaht, sagt, dass der Verkehr in Houston schrecklich sei.

Draussen ist es inzwischen dunkel geworden. Und langsam aber sicher wird Kelly klar, dass sie in die komplett falsche Richtung – nämlich raus aus Houston – fahren. Plötzlich, schreibt sie in ihrem Tweet, habe die App auf ihrem Handy nicht mehr funktioniert. Das Handynetz sei ausgefallen. Kellys beschreibt, wie panisch sie wurde: "Ich konnte keine Lichter, keine Gebäude, kein Garnichts mehr draussen sehen." Vergeblich versucht sie ihren Mann anzurufen.

Getty Images 1004443660
Getty Images

Allein mit einem Psycho im Taxi: Die Horrorvorstellung schlechthin.

Die letzte Rettung

In ihrer Verzweiflung erfindet die junge Frau eine Geschichte: Sie beginnt, sich über ihren Arbeitgeber, eine Sicherheitsfirma, zu beklagen. Sie erfindet Kollegen, die früher in Spezialeinheiten gedient hätten. Sie schimpft über ihr Handy mit seinen lächerlichen Sicherheitseinstellungen. Sie sei sich ziemlich sicher, dass ihr Telefon immer alles aufzeichnen würde. Dass ihr Boss auf diese Weise immer wissen würde, wo sie sich gerade aufhielt. Die Story ist Kellys Rettung.

Habt ihr Ähnliches auch schon erlebt?

Plötzlich erklärt ihr der Fahrer, dass der Verkehr sich beruhigt hätte. Er wendet scharf und setzt die zitternde Kelly mit über einer Stunde Verspätung zu Hause ab. "Entweder der Fahrer führte wirklich etwas Böses im Schilde oder er wollte mich nur abzocken", so ihr Resümee. Beides sei scheusslich.

Wie die Reaktionen auf Twitter nun zeigen, ist Kelly mit diesem schrecklichen Erlebnis nicht alleine. Hunderte Frauen haben in den letzten Tagen ihren Post kommentiert und von ähnlichen Erlebnissen erzählt. Die Tweets lassen einen als Frau mit einem mulmigen Gefühl zurück – denn sie führen einem Situationen vors Auge, die frau niemals erleben will. Und sie konfrontieren mit der Angst vor dem völligen ausgeliefert-sein. Trotzdem und auch gerade deshalb ist es wichtig darüber zu sprechen – damit man nicht alleine mit der Angst zurückbleibt.

Deshalb liebe Frauen, wollen wir von euch wissen: Habt ihr auch schon so eine Geschichte erlebt? Macht ihr euch Gedanken, bevor ihr in ein Taxi steigt? Erzählts uns in den Kommentaren.

Habt ihr auch schon schlimme Horrorfahrten erlebt? Erzählt uns davon.
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend