Target Shade Shore Look 3
Courtesy of Target

Das neue Target-Model leidet an einer seltenen Hautkrankheit

von Anaïs Rufer

22 JANUAR 2020

Fashion

Das Modeunternehmen Target hat für seine neue Swimwear-Kampagne Jeyźa Gary gebucht. Wir stellen das Model mit der Fischschuppenkrankheit vor.

"Ich kann mir keinen perfekteren ersten Modeljob vorstellen!" schreibt die 21-jährige Amerikanerin Jeyźa Gary auf Instagram über ihren Bikini-Shoot für den Retailer Target. Sie sei dankbar, das neue Jahr so erfolgreich starten zu können.

Wie Jeyźa Gary im September "Refinery 29" verriet, begann sie als Model zu arbeiten, weil sie sich mit ihrer Hautkrankheit in den Medien und in der Mode nicht repräsentiert fühlte. Nun also der Schritt ins Rampenlicht: Die Bilder für die Target-Kampagne gingen auf Twitter gleich viral. Ein Kick-Off für Jeyźa Garys Modelkarriere?

Target-Kampagne ist divers

Die Kampagne des amerikanischen Grossunternehmens Target steht unter dem Motto: "Being you always fits" ("Du zu sein, passt immer"). Die Marke vertritt den Standpunkt, dass die Body Diversity über Grösse, Rasse oder Fähigkeiten hinausgeht und setzt in ihrer Kampagne mit Jeyźa Gary neue Model-Massstäbe.

Bikinigirls
Courtesy of Target

"Meine Haut ist Kunst"

Die Amerikanerin leidet an lamellärer Ichthyose, einer seltene Hautkrankheit. Nur gerade eine von 100'000 Personen ist betroffen. Ichthyose wird häufig auch als Fischschuppenkrankheit bezeichnet, da sich abgestorbene Hautzellen ablagern und trockene Schuppen bilden. Ähnlich wie bei Schlangen oder Echsen schält sich die Haut von Jeyźa Gary alle zehn bis zwölf Tage.

Gegenüber "Refinery 29" sagte das Model: "Meine Haut ist Kunst. Ich bin stolz darauf, dass meine Haut in zwei Brauntönen schimmert."

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend