Gettyimages 1033371050
Getty Images

Mit diesen starken Statements setzt sich Riri für Bildung ein

von Alisa Fäh

19 SEPTEMBER 2018

Entertainment

In einem Zeitungsartikel fordert Rihanna, dass Bildung endlich Priorität wird. Mit beeindruckend klaren Worten ruft sie dazu auf, sich stärker einzusetzen.

Die 30-Jährige Sängerin mit Wurzeln in Barbados hat gestern im britischen "Guardian" einen Text veröffentlicht, indem sie sich für Schulbildung einsetzt. Im Beitrag erzählt sie von ihrer Kindheit auf Barbados, ihrer Clara Lionel Foundation und wie es ist, Botschafterin für die globale Bildungspartnerschaft zu sein.

Das Thema Bildung liegt ihr sichtlich am Herzen – und sie hat ein klares Ziel: 870 Millionen Kinder in 89 Ländern mit Bildung versorgen. Wir haben für euch die 5 stärksten Statements aus Riris Text rausgepickt:

  • "Mehr als 250 Millionen Kinder weltweit können nicht zur Schule gehen. Gründe dafür sind Konflikte, Armut und Sexismus. Das muss nicht so weitergehen. Ich will Teil der Lösung sein."
  • "Jedes weitere Jahr in der Primarschule steigert das voraussichtliche Einkommen eines Mädchens um bis zu 20 Prozent. Es liegt an uns, ihnen diese Möglichkeit zu geben."
  • "Ich ging nicht immer gern zur Schule. Aber es war für mich selbstverständlich, lernen zu können. Heute weiss ich, was für ein Privileg das ist – und wie wichtig es ist, allen Kindern den Zugang zu Bildung zu ermöglichen."
  • "Der Erfolg von Bildungsinvestitionen ist zwar nicht sofort messbar, langfristig aber ein sicherer Weg, Ländern aus der Armut zu helfen. Wenn wir den Bildungsmangel dieser Welt überwinden können, gewinnen alle."
  • "Auch ich lerne noch heute jeden Tag dazu – und begrenztes Wissen ist kein Grund, zu schweigen. Wir müssen die Politiker dieser Welt darauf aufmerksam machen, dass sie sich endlich für Bildung engagieren sollten. Das hier geht uns alle an."
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend