So schützt du deine Lippen vor der Sonne

von Luise Philine Pomykaj

14 JULI 2018

Beauty

Nicht nur Haut und Haar, auch unsere Lippen sollten wir vor der Sonne schützen. Wir erklären euch weshalb und zeigen ein paar unserer liebsten Produkte.

Sünnele everyday, ganz klar – den Sommer verbringen wir draussen. Unsere Haut, unser Haar und übrigens auch unsere Lippen sollten wir dabei gut vor der Sonne schützen. Diese werden viel zu oft vergessen, aufgrund ihrer dünnen Hautbeschaffenheit und ihres geringen Melanin-Anteils müssen sie aber unbedingt mit Lichtschutzfaktor versorgt werden, denn sie sind ein gängiger Ort für Hautkrebs.


Unser Tipp: Wählt einen Lippen(pflege)stift mit Lichtschutzfaktor, den ihr immer wieder gern verwendet – weil euch Farbton oder Geschmack gut gefallen. Hauptsache ihr denkt daran, ihn beim langen Sonnenbaden immer wieder neu aufzutragen. Falls ihr glaubt, es könnte schon zu spät sein und ihr habt einen Sonnenbrand – eure Lippen spannen dann, brennen, sind gerötet oder können sich sogar schuppen – hilft es, viel Wasser zu trinken, sie mit kaltem Quark zu kühlen oder mit Gelen, die Aloe Vera enthalten. 

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend