Aufmacher Getty Images
Getty Images

So hält dein Make-up die ganze Nacht

von Luise Philine Pomykaj

12 JANUAR 2019

Beauty

Damit euer Party-Make-up auch nach dem Tanzen und Feiern noch so schön strahlt wie vorher, haben wir hier ein paar Tipps, wie Smokey Eyes und Glitzer-Highlights am besten halten.

Ärgerlich, wenn der mit viel Mühe aufgetragene Party-Look bereits nach ein paar Stunden wegbröselt oder verläuft oder überhaupt gar nicht mehr sichtbar ist. Aber unsere Haut "atmet" nun mal, ist manchmal trocken, produziert Fett und ist zu allem auch noch in Bewegung. Unsere Augenlider beispielsweise schnellen alle paar Sekunden zu – um dann wieder in der Lidfalte zu verschwinden. Sehr unpraktisch, wenn man sie grad stundenlang mit Lidschatten verziert hat.

Bei den meisten von uns sind die Lider zudem recht ölig und die Fettproduktion unserer Haut ist der Hauptfeind von Make-up. Gut, dass es Beauty-Produkte gibt, die Abhilfe schaffen: So etwa eine Base fürs Augen-Make-up oder Fixiersprays für den kompletten Look.

Unsere liebsten Produkte zum Fixieren:
Was ihr ausserdem beachten solltet:
  • Die Grundlage
    Make-up hält am besten auf gereinigter, ebener Haut. Am Tag vor der Party macht ihr deshalb am besten ein Gesichts- und Lippenpeeling. Das entfernt Hautschüppchen und glättet.
  • Die Reinigung
    Bevor ihr euch schminkt reinigt ihr das Gesicht gründlich. Talg und Reste vom vorherigen Make-up können wir jetzt nämlich nicht gebrauchen, denn dann bröckelt das Make-up. Überschüssiges Fett verhindert, dass Foundation und Haut sich gut miteinander verbinden. Blotting Paper hilft zusätzlich bei öliger Haut.
  • Zeit nehmen
    Da wir im Winter eher fettreichere Crèmes verwenden, ist es besonders wichtig, diese lange einwirken zu lassen. Denn auch hier gilt wieder: Auf fettiger Haut hält das Make-up eben nicht. Circa 20 Minuten müsst ihr euch Zeit nehmen.
  • Basis schaffen
    Nun könnt ihr mit einem Primer (oder einer Base) den Grundstein legen. Es gibt Primer, die gleich auch gegen Rötungen helfen, Poren verfeinern oder Glow bringen. Auch für die Lippen gibt es solche Produkte. Weil diese Rezepturen die Lippen allerdings stärker austrocknen, solltet ihr sie nach der Party wieder schön pflegen. Über die Base kommen dann Foundation und Concealer. Beides könnt ihr übrigens auch anstelle eines extra Primers auf den Lippen verwenden. Klappt genauso gut.
  • Fixieren
    Sind Augen, Lippen und Teint geschminkt, heisst es, das Ganze zu fixieren. Fixingsprays versiegeln das Make-up, regulieren die Talgproduktion der Haut und spenden zudem Feuchtigkeit. Wenns ins Partytäschchen passt, kann man das Fixing ab und zu erneuern – das gibt auch einen Frischekick bei der ganzen Tanzerei.
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend