Gettyimages 1053229350
Getty Images

So daten Millennials wirklich

von Alisa Fäh

3 JANUAR 2019

Life

Auf Twitter gibts unter dem Hashtag #millennialdatingrules Tipps fürs Dating unter Millennials – mit einem Augenzwinkern.

Dating ist heutzutage gar nicht mehr so einfach: Vom richtigen Einsetzen der Emojis über das Teilen von Avocado-Toasts bis hin zu Horoskopen und Unverträglichkeiten – es gibt ganz schön viel zu beachten. Der Hashtag #millennialdatingrules erklärt den Dating-Dschungel vom 21. Jahrhundert: User teilen auf Twitter ihre Kennenlern-Regeln – die Ratschläge sind zwar ziemlich überspitzt, haben aber (leider) auch einen wahren Kern. Und: Dank Twitter wissen wir jetzt endlich, woran wir die wahre Liebe erkennen.

Die 10 besten Millennial-Datingregeln

Jede Kennenlernphase hat ihre eigene App.

Wenn man sich dann im Reallife trifft: Weg mit dem Smartphone – zumindest für ein paar Minuten.

Auch wenn kein Geld für einen schicken Schlitten da ist: Gute Manieren zeigen.

Netflix ist erst beim dritten Date erlaubt...

...und nur, wenn der Date-Partner einen eigenen Account hat.

Wenns heiss wird: Sicher stellen, dass man allein im Haus ist.

Unverträglichkeiten auch beim Gleitgel berücksichtigen.

Das Heiligtum teilen.

Zur Sicherheit das Sternzeichen abchecken.

Falls die Verhältnisse dann immer noch unklar sind: An diesem Emoji erkennt man die wahre Liebe.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend