Getty Images 1201043146
Getty Images

Armani lässt sich von einer Schweizer Designerin "inspirieren"

von Chiara Schawalder

23 JANUAR 2020

Fashion

Vor zwei Tagen fand in Paris die Couture-Show von Armani Privé statt. So weit, so gut. Bis die Schweizer Designerin Vanessa Schindler eines ihrer Designs entdeckte.

Die Westschweizerin Vanessa Schindler ist auf Schmuck und Kleider spezialisiert, die aus Giessharz verarbeitet sind. Zu ihren schönsten Entwürfen zählen ihre mit Swarovski-Steinen versetzen, ovalen Ohrringe. Und offenbar sind die auch dem italienischen Modeegigant Armani aufgefallen. Denn sie wurden für die neuste Couture-Kollektion kopiert.

Die Designerin wurde deswegen auf Anfrage von Friday im Vorfeld nicht vom Designhaus kontaktiert. Aufgefallen ist ihr die Kopie erst, als eine Freundin, die als Besucherin vor Ort war, ihr ein Foto der Ohrringe schickte.

Die Bilder wurden auf Social Media herumgereicht, so dass der Skandal schliesslich sogar vom populären Insta-Fashion-Account Diet Prada thematisiert wurde.

Leider hat Vanessa bis heute nichts von Armani gehört. Rechtliche Schritte hat sie noch keine unternommen.

Vanessa Schindler

Die ganze Sache schockiert mich. Es passiert so oft, dass kleine Labels von grossen Modehäusern kopiert werden. Wir können so gut wie nichts dagegen unternehmen. Es ist extrem frustrierend.

Unbenannt
Diet Prada
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend