Rihanna Savage X Fenty Valentines Day
Courtesy of Savage x Fenty

Rihannas Lingerie für den Valentinstag ist da-haa!

von Sonja Siegenthaler

9 JANUAR 2019

Fashion

Die Sängerin beweist auch bei ihrer neuesten Kollektion ein gutes Händchen. Wir haben die Highlights.

Die Überraschung war nicht riesig, als Rihanna vor zwei Tagen via Instagram verkündete, dass ihr Unterwäschelabel Savage x Fenty eine exklusive Valentinstagskollektion launcht. Gehört sich ja schliesslich so für einen Lingerie-Riesen. Dass die Teile in den BH-Grössen 32A bis 44DD und von XS bis 3XL für Pantys erhältlich sind und von Models jeglicher Shapes präsentiert werden, lieben wir an der Marke, verwundert uns aber ebenfalls nicht besonders – immerhin war es Rihanna, die mit ihrem Brand seit der ersten Kollektion Kundinnen mit diversen Grössen bediente. Doch Rihanna wäre nicht Rihanna, wenn sie nicht eine Kollektion entworfen hätte, die sich von der üblichen Valentinstag-Reizwäsche unterscheiden würde. Statt Stay-ups, Super-Push-up-BHs und Strings, die an die nächste Blasenentzündung denken lassen, wirkt Rihannas neueste Linie zart und leicht – und nicht nur wie was für ausschliesslich den Tag der Liebe.

Bralettes mit Herzchen, Babydolls ohne Cups, Bodys aus transparentem, elastischem Stoff, Satin-Bandeaus und Pantys aus Microfiber – die Teile sind auf subtile Art sehr sexy, schreien aber nicht nach Quetschen oder Verkleiden. Die Kollektion ist übrigens ab heute online erhältlich und mit Preisen zwischen 20 und 68 Franken im bezahlbaren Bereich. Einem heissen Valentinstag mit deinem Herzensmenschen (oder einfach mit dir selbst) steht also nichts mehr im Wege.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend