Getty Images 1050660128
Getty Images

5 Anzeichen, dass du in einer Quarterlife-Crisis steckst

von Janine Heini

8 SEPTEMBER 2019

Life

Du dachtest, bis zur grossen Sinnkrise in der Midlife-Crisis dauerts noch eine Weile? Dann hast du wohl noch nichts von der Quarterlife-Crisis gehört. Daran erkennst du sie.

  • Du struggelst nach deiner abgeschlossenen Ausbildung ziemlich mit dem Einstieg ins Berufsleben und der starren Ordnung und Struktur des Alltags. Die Vorstellung an die Zukunft macht dir Angst. Wie sollst du die 40 Stunden pro Woche für die nächsten 40 Jahre im Büro überleben?
  • Du musst dich plötzlich mit Erwachsenen-Kram (Steuern zahlen und Versicherungen abschliessen) herumschlagen – und fragst dich, wie andere in deinem Alter das schaffen, während sie nebenbei heiraten, Kinder kriegen und Häuser bauen. Du realisiert, dass deine Jugend offiziell vorbei ist und du denkst nostalgisch an deine unbeschwerte Zeit im Kindergarten zurück.
  • Du hast sehr hohe Erwartungen an dich selbst und das Gefühl, dem Druck von aussen nicht standhalten zu können – dir ist nämlich aufgefallen, dass manche Firmen ausschliesslich 21-jährige Masterabsolventen mit drei Praktika und einjährigem Auslandsaufenthalt suchen. Ausserdem vergleichst du dich ständig mit anderen und wirst dadurch von noch mehr Selbstzweifeln geplagt.
  • Du hasst es, Entscheidungen zu treffen und du fühlst dich überfordert von den vielen Möglichkeiten, die sich dir nun bieten: Auf direktem Weg in die Festanstellung, vielleicht ein Start-up aufbauen, lieber gleich eine Familie gründen oder doch nochmals ab ins Ausland?
  • Du weinst häufig grundlos und beginnst alles zu hinterfragen: Was ist aus meinen Träumen geworden? Kann ich weiterhin für sie kämpfen oder ist es Zeit, sie loszulassen? Wie geht Loslassen? Lebe ich das Leben, das ich leben will? Habe ich einen Einfluss auf die Welt? Will ich überhaupt einen Einfluss haben? Bin ich glücklich? Was ist Glück eigentlich? Und was ist überhaupt der Sinn von allem? Warum sind wir hier?
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend