Manuel Animation
Collage Philippe Grübeler

"Mein Auto habe ich bar bezahlt"

von Luise Philine Pomykaj

21 SEPTEMBER 2018

Job & Budget

In "Cashflow" veröffentlichen wir jeden Freitag ein Geld-Tagebuch einer Leserin oder eines Lesers. Heute von Manuel aus Luzern (Name geändert).

Manuel, 26, Consultant Mobility Solutions 100%

Gehalt: Fr. 4'800 netto

Miete: Fr. 1'150.– (wohne allein)

Nebenkosten: Fr. 150.–

Einstellplatz: Fr. 120.–

Krankenkasse: Fr. 225.–

Autoversicherung: Fr. 170.–

Haftpflichtversicherung: Fr. 35.–

Handyvertrag: Fr. 30.–

TV / Internet: Fr. 55.–

Monatliches Sparen: Fr. 1'100

Steuern: Fr. 650.–

Fitness-Abo: Fr. 60.–

Billag: Fr. 30.–

Strom: Fr. 30.–

Säule 3a Konto: Fr. 300.–

Totale Ausgaben: Fr. 4'185

Zur Verfügung: Fr. 605.–

Freitag

Mein Tag beginnt wie jeder andere Tag auch; mit einem Espresso, einem Glas Orangensaft und einer Schale Müesli. Nach dem Frühstück mache ich mich für die Arbeit bereit und fahre mit meinem Auto 8 km zur Arbeit. Mein Auto ist bar bezahlt und kostet mich im Monat ca Fr. 250.– Versicherung, Steuer und Treibstoff. Da ich den Service selber machen kann, fällt das nicht allzu gross ins Gewicht. Bis zum Mittagessen esse ich eine Frucht oder Darvida für Fr. 1.50.–. Ein paar Mails und Kundentermine später mache ich Mittagspause. Obwohl ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne, esse ich mittags noch zu Hause und beteilige mich mit ca. Fr. 150.– daran. Nach Feierabend kaufe ich Getränke für Fr. 21.40.- und gehe danach ins Fitness. Das Jahresabonnement bezahle ich jährlich und es schlägt mit Fr. 720.– zu Buche. Nachdem ich mit meiner Freundin zu Abend gegessen habe, geht sie ins Training und ich mit meiner Clique auf ein Bier. Ein Kollege ist umgezogen und hat uns in seine neue Wohnung eingeladen.

Ausgaben heute: Fr. 22.90

Samstag

Nachdem ich bis Mittags gearbeitet habe, kaufe ich auf dem Nachhauseweg noch eine Kleinigkeit in der Papeterie für Fr. 19.45. Den Wocheneinkauf hat diese Woche meine Freundin übernommen und für mich mit Fr. 71.80 bezahlt. Das Abendessen koche ich mit meiner Freundin daheim danach gehen wir gemeinsam in den Ausgang. Der Zug nach Luzern hat mich Fr. 20.80 gekostet, die Drinks Fr. 27.–.

Ausgaben heute: Fr. 67.25

Sonntag

Heute Vormittag habe ich mich mit einer Kollegin zum Brunch verabredet und bringe einen Zopf, sowie Gipfeli für Fr. 14.80 mit. Am Nachmittag mache ich noch eine einstündige Biketour und erfreue mich an der schönen Aussicht mit Seen und Bergen. Zum Abendessen sind meine Freundin und ich bei meinem Sandkasten-Freund und seiner Freundin zum Essen eingeladen. Da er nicht mehr mein Nachbar ist und unregelmässig arbeitet, sind diese Treffen etwas seltener geworden. Wir geniessen den gemütlichen Sonntagabend zusammen.

Ausgabe heute: Fr. 14.80

Montag

Am Montag muss ich wieder einmal in den Zivilschutz einrücken. Mit wenig Motivation und viel Kaffee geht der Tag aber irgendwie rum. Am Montagabend gehe ich zuerst ins Fitness, dann zum Unihockey. Das Abendessen esse ich erst nach dem Sport – so gegen 22.15 Uhr - was Kleines aus dem Kühlschrank. Nach einem langen Tag falle ich erschöpft ins Bett.

Ausgaben heute: Fr. 0.–

Manuels Ausgaben im Überblick:
Dienstag

Heute ist ein normaler Arbeitstag, abends gehe ich in meinen Weiterbildungskurs. Dieser beginnt um 17:45 Uhr in Luzern und wird von meinem Arbeitgeber übernommen. Da ich mit dem Auto nach Luzern fahre, zahle ich Fr. 10.– Parkgebühr. Auf dem Nachhauseweg habe ich noch ein Brot für Fr. 2.60 gekauft. Nachdem ich die Wäsche aufgehängt habe, gehe ich schlafen.

Ausgaben heute: Fr. 12.60

Mittwoch

Am Mittwoch passiert nichts Nennenswertes, ausser einer Stunde Fitness und einem selbstgemachten Burger. Da ich Rechnungen gleich bei Erhalt zahle, bleibt auch die heutige Rechnung für Internet, TV und Natel in Höhe von Fr. 95.60 nicht liegen.

Ausgaben heute: Fr 95.60

Manuel Einzelnes Bild
Collage Philippe Grübeler

Das Fitness-Jahresabonnement kostet Manuel Fr. 720.–

Donnerstag

Am Donnerstag mache ich mich am Morgen auf den Weg nach Moosseedorf zu einer Produkteschulung, die den ganzen Tag dauert. Bei diesen Kursen ist die Verpflegung inklusive. Nach etwas Stau, komme ich endlich daheim an und esse zu Abend. Danach koche ich das Mittagessen für meine Freundin vor. Den Rest des Abends verbringen wir bei meinem Bruder.

Ausgaben heute: Fr. 0.–

Ausgaben total: Fr. 213.15

Was meint ihr zu Manuels Ausgaben? Wie geht ihr mit eurem Geld um und habt ihr Lust, auch bei "Cashflow" mitzumachen? Dann schreibt uns eine E-Mail an community@friday-magazine.ch mit kurzen Infos zu euch.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend