Getty Images 1136910313
Getty Images

Meghans Comeback zeichnet sich ab – und es wird genial!

von Janine Heini

12 JUNI 2019

Entertainment

Die Herzogin wird höchstwahrscheinlich die September-Ausgabe der britischen "Vogue" mitgestalten – inklusive persönlichem Essay und Fotostrecke.

Nachdem Herzogin Meghan mit ihrem Lifestyle-Blog "The Tig" vor zwei Jahren aufgehört hatte, um sich ihren königlichen Aufgaben zu widmen, kehrt sie nun vorläufig in die redaktionelle Welt zurück: Berichten von "The Sun" und "US Weekly" zufolge wird die 37-Jährige Gastredaktorin der September-Issue der "British Vogue" sein – der grössten und wichtigsten Ausgabe des Jahres, welche die Modetrends für die Herbst-Winter-Saison setzt.

Zurzeit ist Meghan im Mutterschaftsurlaub von ihren königlichen Pflichten befreit und scheint sich nach einer neuen Herausforderung zu sehnen. Angeblich wird die Herzogin nicht nur einen persönlichen Meinungstext schreiben, sondern es soll auch ein Fotoshooting mit ihr in Frogmore Cottage in Windsor geben (vielleicht sogar mit Sohn Archie?).

Die "Vogue" hat sich zu den Gerüchten bisher noch nicht geäussert. Wir hoffen, dass Meghans redaktionelles Comeback bald bestätigt wird – und freuen uns jetzt schon auf ihren persönlichen Text. Bisher hat sich die Herzogin von Sussex nämlich selten gescheut, ihre Meinung zu sagen – besonders in puncto Frauenrechte.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend