Getty Images 1166073230
Getty Images

Fussballerin Megan Rapinoe ist jetzt Model

von Gina Buhl

16 JANUAR 2020

Fashion

Die amerikanische Fussballerin Megan Rapinoe ist das neue Kampagnen-Gesicht des spanischen Labels Loewe.

Über kaum eine Sportlerin wurde 2019 so viel berichtet wie über Megan Rapinoe: Sie war es, die bei der Fussball-WM der Frauen vergangenen Sommer im Finale gegen Gastgeber Frankreich die entscheidenden Tore schoss.

Sie war es, die mit dem US-Team den Titel holte und die Trophäen für die erfolgreichste Torschützin und die beste Spielerin der WM einheimste. Sie war es, die im Dezember mit dem Ballon d'Or Fémininals zur Weltfussballerin des Jahres gekürt wurde und ihre männlichen Kollegen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in ihrer Rede dazu einlud, sich dem Kampf gegen Rassismus und Sexismus im Fussball anzuschliessen.

2020 gehts weiter mit dem Fame

Auch 2020 hat schon ziemlich gut angefangen für die 34-jährige Spitzenfussballerin. Megan hat nämlich einen neuen Mini-Job als Kampagnengesicht und Muse beim spanischen Modelabel Loewe abgestaubt. Ab 18. Januar wird ihr Gesicht deshalb auf diversen Werbebannern in ganz Paris zu sehen sein.

"Rapinoes Markenzeichen, das rosa Haar, wird durch den klaren kobaltblauen Hintergrunds hervorgehoben. Ihre Augen grinsen, die Zunge schiebt sich zwischen die Zähne und ahmt den typischen Ausdruck der Fussballspielerin nach, wenn sie gewinnt", schreibt der Loewe-Creative-Director Jonathan Anderson (etwas trocken) zu dieser ersten Sneak-Peak auf Instagram:

Megans Statement ist schon etwas emotionaler: "Ich freue mich wahnsinnig über diese Zusammenarbeit mit Loewe und Jonathan Anderson. So viele Welten prallen aufeinander. Aber genau so können wir etwas entstehen lassen, das grösser, andersartiger und spannenderer ist, als das, was wir alleine geschafft hätten."

Die Kampagne, die Über-Fashion-Fotograf Steven Meisel geshootet hat, launcht übrigens pünktlich zur Herbst-Winter-Männershow von Loewe, die diesen Samstag in Paris stattfinden wird. Wer weiss, ob wir da nicht die ein oder andere Überraschung (namens Megan) auf dem Laufsteg zu sehen bekommen. Rampenlicht-Erfahrung hat sie in den letzten Jahren ja genug gesammelt.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend