Lizzo food bank
Foodbank Australia

Lizzo packt bei der Foodbank in Australien mit an

von Chiara Schawalder

9 JANUAR 2020

Life

Die US-Sängerin Lizzo tourt zurzeit durch Australien. Nebst ihrem strengen Alltag entschied sie sich für einen Zwischenstopp bei einer städtischen Essensausgabe.

Australien ist im Krisenzustand. Tausende Menschen sind vor dem Feuer auf der Flucht, mindestens 26 Menschen sind bisher gestorben. Laut aktueller Schätzungen sind schon über eine Milliarde Tiere in den Buschbränden verendet. Das Land ist auf jede Hilfe angewiesen.

So sieht das auch Lizzo. In einer Instagram-Story schrieb sie kürzlich: "Mittlerweile sind die Brände kein politisches Problem mehr, sondern ein humanes. Die CO2-Emissionen, welche diese Feuer auslösen sind katastrophal und betreffen die ganze Welt." Am Mittwoch machte Lizzo während ihrer Australien-Tour dann auch gleich Halt bei einer Essensausgabe im südöstlichen Bundesstaat Victoria.

Lizzo half sogar selber mit. Singend stellte sie sich in die Reihe der vielen freiwillig Arbeitenden und packte Boxen mit Essen und Hygieneartikeln für Menschen in Not. Auffallend ist, dass die Sängerin auf ihren Social-Media-Account nichts über ihren Besuch bei der Foodbank postete. Sympathisch!

Laut der Foodbank Australia wurden in den letzten sechs Tagen über 4'500 solcher Pakete in die Krisengebiete geschickt. Von einer Box kann eine Familie sieben Tage lang leben.

Lizzo

Ihr seid alle Helden. Danke, dass ihre eure Zeit, Energie und Herzen anbietet, um anderen Menschen zu helfen.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend