Aufmacher alexavisciusphoto
@alexavisciusphoto

Ich habe einen Style-Crush auf Lexi Kingery

von Milena Schneider

13 JANUAR 2020

Fashion

Der Insta-Account der Amerikanerin Lexy Kingery ist eine der grössten Style-Inspirationen für Modepraktikantin Milena. Hier erzählt sie wieso.

Mit der Entdeckung des Instagram Accounts von Vintage-Pro Lexy Kingery hat sich für mich eine komplett neue Welt aufgetan.

Ich kenne niemanden, der einen vergleichbaren Stil hat und Teile so raffiniert kombiniert wie die 25-Jährige. Dabei handelt es sich oft um Kleidungsstücke, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Die Amerikanerin hat ungemeines Gespür für Materialität, Layering und Farben. Was auf den ersten Blick wie eine schreckliche Kombi scheinen mag, sieht bei ihr im Gesamt-Look wahnsinnig toll aus.

Ihr Kleiderschrank beinhaltet viele Kleider mit Puffärmeln aus den 80s, aber auch Schätze aus den 90s und 2000ern. Die Vintage-Teile kombiniert sie gerne mit einem Designer-Piece zum Beispiel einem Hobo Bag von Dior. Zum Look gehören überlange Kunstnägel, farblich abgestimmter Lidschatten und Lippenstift. Das Make-Up ist auffällig, aber nie übertrieben.

Lexi Kingery gründete 2016 ihr eigenes Vintage-Label “Shop Blue Dream”, das sie als Fulltime-Job betreibt. Die Idee dahinter: Einzigartige Pieces zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Gemäss Lexi gibts neben Depop, Etsy oder Ebay keine wirklich spezifischen Plattformen für Vintage und ausserdem seien bei erwähnten Sites die Gebühren und Preise sowieso zu hoch.

Ihr Label betreibt sie selbständig über Instagram und verkauft dabei handverlesene Teile, die sie auch gleich selber präsentiert und verschickt. Sind die Teile nicht mehr verfügbar, löscht sie das Foto aus ihrem Account. Ein bemerkenswertes Konzept, wie ich finde.

Auch die US-Vogue ist auf Lexi aufmerksam geworden und hat ihren Store zu einer der 6 besten unabhängigen, auf Instagram basierenden Vintage-Shops erkoren.

Leider versendet das Label nur innerhalb der USA. Mit mir hätte Lexi wohl ihre beste Kundin: Ich mag ihre Looks, die sich keiner bestimmten modischen Dekade zuordnen lassen. Niemandem gelingt dieser eigenständige Mix gerade so gut wie der Amerikanerin – und das inspiriert mich sehr.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend