Gettyimages 994656368
Getty Images

Lena Dunham ernährte sich von Zucker, Koffein und Pillen

von Marc-André Capeder

11 JULI 2018

Entertainment

Mit schlankem Körper wurde Lena Dunham letztes Jahr von den Medien geliebt. Glücklich war sie zu dieser Zeit aber überhaupt nicht, wie sie gestern auf Instagram zugab.

Als Lena Dunham anfangs 2017 mit der Celebrity-Trainerin Tracy Anderson ein rigoroses Fitness- und Diät-Programm startete und innert weniger Monate eine komplett andere Figur hatte, feierten die Medien die schlanke und offenbar nun viel gesündere Lena, bezeichneten sie gar als "Diät-Wunder". Auch Lena selbst schien fröhlicher und unbeschwerter. Wirklich glücklich – oder gesund – war der "Girls"-Star damals aber nicht, wie sie gestern auf Social Media schrieb.


Die Schauspielerin postete zwei Bilder auf Instagram. Eines zeigt sie im April letzten Jahres, der Zeit, als sie mit Tracy Anderson trainierte, schlank, im kurzen Kleid. Daneben ein aktuelles Bild einer deutlich fülligeren Lena.

Sie gibt zu, dass sie mit 62 Kilo zwar ständig Komplimente von Männern erhielt, dafür aber körperlich und psychisch krank war und sich bloss von kleinen Mengen Zucker, viel Kaffee und Medikamenten ernährte. Heute, mit 73 Kilo, sei sie glücklich und frei, bekomme nur Komplimente von Leuten, die auch wirklich zählen würde. Sie esse gesunde Snacks, bestelle im Restaurants auch mal eine Vorspeise.

Und trotzdem: "Diese 'Body-Positivity'-Kämpferin schaut manchmal sehnsüchtig auf das linke Bild, bis ich mich wieder an den unglaublichen Schmerz erinnere, der mich dahin brachte."

"Nutzlos und hässlich"

Auf Social Media gibts dafür zwar viel Zustimmung – sogar Katy Perry hält Lenas Post für "kraftvoll" –, Lena erntet aber auch viel Hate. Eine Userin schreibt: "Fett und ungesund fühlst du dich am wohlsten, mit gesundem Gewicht schlecht? Du bist doch einfach sauer, dass du fett bist." Eine andere: "Sie ist ein Vorbild für alle jungen Mädchen, die nutzlos und hässlich sein wollen."

Bleibt zu hoffen, dass sich Lena deswegen nicht von ihrem Weg abbringen lässt.


Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend