Yasmine boheas i q8 BWT80 TE unsplash
Unsplash

5 Einrichtungs-Tipps für kleine Wohnungen

von Janine Heini

3 NOVEMBER 2019

Food & Home

Eine kleine Wohnung kann schnell mal eng und überfüllt wirken. Mit wenigen Tricks könnt ihr eure Räume allerdings grösser wirken lassen.

  • Optische Illusion erzeugen
    Helle Farben, glänzende Flächen sowie Spiegel reflektieren Licht und geben dem Raum mehr Tiefe. Längliche Teppiche mit vertikal verlaufenden Streifen strecken ein Zimmer optisch. Helle, weit oben angebrachte und bodenlange Vorhänge sorgen für mehr Raumhöhe. Wählt lieber wenige, dafür grosse Bilder – zu viele kleine Bilder wirken schnell unruhig. Möbel aus Materialien wie Glas oder Draht lassen Licht durch. Statt einer einzelnen Deckenlampe solltet ihr lieber unterschiedliche Lichtquellen einsetzen.
  • Auf Multifunktionsmöbel setzen
    Bei kleinen Wohnungen machen zweckmässige Möbel Sinn. Betten mit Schubladen bieten zum Beispiel zusätzlichen Stauraum. Möbel, die man aufklappen oder ausziehen kann oder solche mit Doppelfunktion wie ein Schlafsofa oder Pouf sparen Platz. Auch Möbel mit Rollen sind praktisch, so könnt ihr sie bei Bedarf einfach verschieben.
  • Platz ausnutzen
    Der Raum sollte von unten bis oben ausgenutzt werden. Setzt auf deckenhohe Schränke mit Schiebetüren oder spielt mit Kisten und Boxen Tetris. Schwebende Wandregale und Hängepflanzen lassen Platz am Boden frei. Kleine Nischen können mit schmalen Bücherregalen ausgefüllt werden, manchmal kann sich sogar eine Massanfertigung lohnen. Mit einem abnehmbaren Aufsatz kann euer das Kochfeld als zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden.
  • Weniger ist mehr
    Kleine Räume wirken schnell vollgestellt. Mistet also radikal aus und richtet euch simpel ein: Jedes Stück weniger schafft mehr Platz im Raum. Kleinkram könnt ihr hinter geschlossenen Türen und in Boxen versorgen – das wirkt ordentlicher.
  • Puppenhaus-Stil
    Nein, ihr müsst nicht eure Barbie-Möbel aus dem Keller holen. Aber in einer kleinen Single-Wohnung braucht es zum Beispiel keinen riesen Topf, mit dem man eine ganze Schulklasse bekochen kann – viele Küchengeräte gibts in einer Mini-Ausführung. Und es muss nicht zwingend ein Sofa sein, ein Sessel reicht je nach dem auch.
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend