Gettyimages 1019040420
Getty Images

Jetzt wollen alle die Frise von Keanu Reeves

von Sonja Siegenthaler

18 SEPTEMBER 2018

Beauty

Auffällig viele Schauspieler tragen derzeit Dreitagebart und halblange Haare à la Keanu Reeves und Adam Driver.

Begonnen hat die Schauspielkarriere von Adam Driver in der Serie "Girls", in der er den leicht verhängten On-Off-Freund von Lena Dunham spielte. Passend war auch sein Look: Zerzauste, mittellange Haare und ein Dreitagebart, der noch nicht so richtig dicht wachsen wollte. Der Durchbruch gelang ihm vor zwei Jahren als Bösewicht Kylo Ren in der siebten Episode der Star-Wars-Reihe. Sein Gehalt und Erfolg hat sich seither vervielfacht - was konstant blieb, war seine Behaarung.

Adam hat den Look nicht erfunden, Hollywoodkollege Keanu Reeves aber schon: Keanus Paraderolle des Neo in Matrix trug die Haare noch kurz, das Kinn war aalglatt wie sein Ledermantel. Nachdem die letzte Matrix-Filmklappe im Jahr 2003 gefallen war, liess der Schauspieler Kopf- und Gesichts-Behaarung aber spriessen: Die Keanu-Matte war geboren.

Wild und kreativ ist sie - aber nie ungepflegt. Und: Sie feiert gerade ein Comeback. Den “Einfach-mal-wachsen-lassen”-Look lieben momentan auffällig viele Schauspieler: Dev Patel, Kit Harington und Ben Barnes etwa haben ihn schon drauf, bei Finn Wolfhard warten wir nur noch auf den Bart.

Also Männer: Wie wärs mit einer Keanu-Matte?

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend