iweigh
Getty Images

Jameela Jamil hat einen super Hashtag erfunden

von Alisa Fäh

15 AUGUST 2018

Life

Tausende Menschen posten unter dem Hashtag #iweigh, was sie wirklich ausmacht – abgesehen von ihrem Körpergewicht. Text-Praktikantin Alisa hat die Liebeserklärung an sich selbst ausprobiert.

Die britische Moderatorin und Schauspielerin Jameela Jamil feuerte bereits im Februar gegen Bodyshaming: Sie kommentierte auf Twitter ein Meme, dass das Gewicht der Kardashian-Frauen miteinander vergleicht, mit den Worten: "I’m on the war path" (auf Deutsch etwa: Ich bin fuchsteufelswild).

Kurz darauf erstellte die 32-Jährige einen Insta-Account namens "i_weigh" (auf Deutsch: Ich wiege) und postete ein Spiegelselfie, mit dem sie enthüllt, was sie selbst wiegt – beziehungsweise ihr Inneres: "Ich habe eine grossartige Beziehung und tolle Freunde. Ich bin finanziell unabhängig.  Ich lache jeden Tag. Ich liebe meinen Job. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt ehrlich. Ich setze mich für Frauenrechte ein. Ich mag meine Winkearme. Ich mag mich selbst trotz all dem, was ich laut den Medien an mir hassen sollte." Jamil vollendete ihren Post mit den Worten "Fucking KG" (auf Deutsch etwa: Diese verdammten Kilos).

Ein Beitrag geteilt von I Weigh (@i_weigh) am

Seither folgen tausende Nutzer Jamils Appell an die Selbstliebe und posten ihre eigenen Spiegelselfies, darunter auch die Schauspielerinnen Emmy Rossum und Kristen Bell. Der Account zählt mittlerweile über 100'000 Abonnenten.

Ein Beitrag geteilt von I Weigh (@i_weigh) am

Wie fühlt es sich an, beim #iweigh-Movement mitzumachen? Ich war neugierig und habe meine eigene Liste geschrieben:

Ich habe wunderbare Freunde und eine liebevolle Familie. Ich lache oft und laut – gern auch über mich selbst. Ich bin Tochter, Freundin und Enkelin. Ich bin eine gute Zuhörerin. Wenn ich etwas ungerecht finde, mache ich meinen Mund auf. Ich bin ehrlich, loyal und warmherzig. Fairness und Empathie sind mir wichtig. Ich liebe meine O-Beine dafür, dass sie mich um die Welt tragen. Ich arbeite jeden Tag an mir und lasse mich trotz Hürden nicht von meinem Weg abbringen.

Weniger Meckerei, mehr Liebe

Es ist ungewohnt, sich damit zu beschäftigen, was man an sich selbst toll findet – mir wurde erst beim Schreiben meiner eigenen Liste klar, wie wichtig Jamils Message ist. Endlich einmal denken wir darüber nach, was wir an uns selbst mögen, anstatt uns ständig auf unsere vermeintlichen Fehler zu konzentrieren.

Vor allem an Tagen, an denen wir voller Selbstzweifel sind, ist es umso wichtiger, sich seine guten Seiten und seine Erfolge in Erinnerung zu rufen. Mit dir selbst einen solchen Peptalk zu führen, zwingt dich zu einem Perspektivenwechsel und macht dir klar, was für ein Bossbabe du bist – egal, was die Waage sagt.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend