Stocksy txp9499f1a45 Lb200 Small 586974
Stocksy

Wir beantworten eure Fragen zur Intimenthaarung

von Irène Schäppi

31 JANUAR 2020

Beauty

Auf Insta habt ihr uns Fragen rund um Rasieren, Waxing und Lasern im Intimbereich gestellt. Gemeinsam mit Profis liefern wir euch hier die Antworten.

Neulich haben wir in der Redaktionssitzung über Intimbehaarung gesprochen. Daraufhin wollten wir von euch via Insta-Story wissen, wie ihr eure Vulva groomt. Hier die Ergebnisse:

Ausserdem habt ihr uns super viele Fragen zur Haarentfernung im Intimbereich geschickt. Die Beauty-Redaktion, Dermatologinnen sowie Waxing-Profis klären auf.

8 Fragen und Antworten
  • Was sind die Preisunterschiede zwischen Lasern (also mit IPL-Geräten und Diodenlaser) und Waxing?
    Lasern:
    "Die Kosten werden von jeder Ärztin oder Kosmetikerin selbst bestimmt. In unserer Praxis würde der Preis Fr. 300.- pro Sitzung betragen, ein 3er-Package kostet Fr. 810.-" Dr. med. Marianne Meli, Ärztliche Leitung Dermanence AG
    Waxing: "In unseren Studios berechnen wir die Waxings je nach zu behandelnder Körperstelle: Ein Brazilian Hollywood Cut etwa kostet inklusive Pofalte Fr. 80.-, für ein klassisches Bikini-Waxing bezahlt man bei uns Fr. 30.- und für den beliebten Brazilian Landing Strip – auch inklusive Pofalte – Fr. 75.-" Christine Margreiter, Gründerin von Wax In The City
  • Wie benutzt man den Nassrasierer richtig, ohne dass die Haut gereizt wird?
    "Die Haare in Wuchsrichtung zu entfernen, hilft, Hautirritationen und Reizungen vorzubeugen. Waxing und Sugaring eignen sich besser, da Rasieren die Haarwurzeln stärker stresst und es so öfters zu Entzündungen kommt." Irène Schäppi, Beauty-Chefin
  • Gibt es Pflegetipps für die drei bis fünf Wochen zwischen den Waxing-Terminen?
    "Regelmässiges Peelen ist ein Must! Beginnen sollte man damit drei Tage nach dem Waxing. Dafür die Haut mit festen kreisenden Bewegungen einreiben; so werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt, Poren befreit und nachwachsende Härchen finden ihren Weg an die Oberfläche. Toller Nebeneffekt: Weil die Durchblutung auf Hochtouren gebracht wird, erscheint das Hautbild mit der Zeit straffer, feiner und jünger. Zudem sollte man nicht mehr rasieren, wenn man einmal mit dem Waxing angefangen hat. Bei der Rasur wird jedes einzelne Körperhaar abgeschnitten, vergleichbar mit einem Baum, der an der breitesten Stelle abgesägt wird, es bleibt eine dicke Schnittfläche. Oft sind wenige Stunden später die ersten Stoppeln zu spüren und die Haare folgen wieder ihrem azyklischen Wachstumsrhythmus. Wer also nur selten zum Waxing geht, fängt jedes Mal bei Null an." Christine Margreiter
  • Wachsen die Haare im Intimbereich nach dem Lasern tatsächlich nicht mehr nach?
    "Ganz haarfrei ist man nie, aber die nachwachsenden Haare sind viel feiner. Es empfiehlt sich eine Auffrischungstherapie ein bis zwei Mal pro Jahr." Dr. med. Marianne Meli
  • Was tun, wenn man ein eingewachsenes Haar entdeckt?
    "Die Irritation – so schnell sie auch gekommen ist – verschwindet leider nicht über Nacht. Auch wenn es schwer fällt: nicht daran herumdrücken! Besser desinfizieren, sanft peelen, abwarten und Tee trinken. Wer es doch nicht lassen kann, kann versuchen, das Haar vorsichtig mit einer sterilen Pinzette zu entfernen – aber nur, wenn es an der Hautoberfläche erscheint. Wenns richtig schlimm ist hilft nur noch den Gang zur Ärztin. In seltenen Fällen kann ein eingewachsenes Haar zu einem Abszess werden." Janine Heini, Beauty-Assistentin
  • Was ist vor und nach den jeweiligen Laser-Behandlungen zu beachten?
    "Man darf nicht gebräunt zur Lasertherapie erscheinen und die Haare sollten nicht mehr epiliert werden, da der Laser die Haarwurzeln braucht, um überhaupt zu funktionieren. Daher nur noch rasieren oder mit Creme enthaaren. Die Haare sollten am Vortag der Lasertherapie rasiert werden. Bei Genitalherpes ist eine Herpesprophylaxe notwendig, da die Lasertherapie einen Ausbruch hervorrufen könnte. Nach der Lasertherapie sollte die Haut nicht der Sonne ausgesetzt werden, eine spezielle Nachbehandlung ist aber nicht notwendig." Dr. med. Marianne Meli
  • Wie schmerzhaft sind IPL-Geräte für die Haarentfernung im Intimbereich zu Hause?
    "Bei der Anwendung kann es höchstens ganz leicht zwicken. Waxing oder Sugaring dagegen tut richtig weh." Dr. Liv Kraemer, Dermatologin
  • Und wie weh tut eine medizinische Laserbehandlung auf einer Skala von 1 bis 10?
    "Es kommt auf den Laser darauf an. Wir verwenden zum Beispiel einen Diodenlaser mit integrierter Kühlung, welcher fast keine Schmerzen (auf der Skala etwa 1 bis 2) verursacht. Andere Laser können stärker schmerzen – hier wird aber die Haut meistens mit einer Creme betäubt." Dr. med. Marianne Meli
Intim-Grooming-Produkte für zu Hause
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend