Getty Images 502084968
Gif Friday, Bild Getty Images

Diese drei Insta-Vintage-Shops müsst ihr kennen

von Milena Schneider

18 JANUAR 2020

Fashion

Auf Instagram lassen sich mittlerweile aufregende Vintage-Schätze finden. Wenn man denn weiss, wo suchen. Hier gibts die besten Geheimtipps.

Ist Instagram das neue Depop? Immer mehr Userinnen und User nutzen die Plattform, um nicht mehr getragene Kleider oder sonstige Second-Hand-Trouvaillen zu verkaufen. Anders als bei Depop oder Etsy gibts auf Insta natürlich keine Kauffunktion, Interessenten müssen per DM anfragen und können anschliessend per Paypal bezahlen. Ziemlich entspannt also. WIr haben für euch die drei besten Insta-Vintage-Shops ausfindig gemacht.

c_o_r_n_e_r_36

Bein Insta-Shop c_o_r_n_e_r_36 der Baslerinnen Désirée und Michelle findet man sowohl No-Name- als auch Designer-Teile zu fairen Preisen. Schon zweimal gabs die Vintage-Schätze in einem Pop-up-Store in Basel zu kaufen. Also Augen auf, vielleicht kommt schon bald der nächste.

purplepalacevintage

Wer auf knallige, funky Vintage Pieces oder gar handbemalte Kleidungsstücke steht, ist bei purplepalacevintage genau richtig. Ins Leben gerufen wurde der Shop von der amerikanischen Künstlerin Shayna Klee. Auf ihrem Youtube-Channel The Purple Palace dokumentiert sie ihren Alltag im Atelier beim Skulpturen kreieren, auf Brocki-Touren oder mit Freunden. Sehr inspirierend.

o.laroche

O.laroche ist die Abkürzung für Olivia La Roche, die Inhaberin des Insta-Vintage-Shops. Die Kalifornierin hat ein Auge für aussergewöhnliche Kleidungsstücke wie barocke Korsagen, Armani- oder Versace-Tops der 2000er-Jahre und Teile aus italienischem Leder. Die Schätze findet sie überall, wo sie sich gerade aufhält, etwa in Paris, New York oder Rom. Wer sich in ein Teil verliebt hat, sollte sofort zugreifen, meistens sind die Pieces ruckzuck weg.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend