Instagram bellathorne
Instagram bellathorne

Immer mehr Stars gehen Müll sammeln

von Irène Schäppi

16 OKTOBER 2019

Entertainment

Obs mit Greta Thunberg zu tun hat? Jedenfalls packen immer mehr Celebs – darunter auch Schauspielerin Bella Thorne – bei der Anti-Waste-Bewegung mit an.

Nicht nur der Friday-Redaktion hat der Greta-Effekt tüchtig eingeheizt. Auch bei den Promis scheint es innerhalb des Jahres, seit Greta Thunberg das erste Mal vor dem schwedischen Parlament für das Klima streikte, klick gemacht zu haben.

Neben gängigen Aktionen wie für Umweltorganisationen zu spenden, legen die Stars vermehrt selbst Hand an, wie wir auf ihren Social-Media-Kanälen entdeckt haben. Selbst wenn es sich bei einigen um Image-Pflege handeln dürfte, regen Bella Thorne oder Khloé Kardashian ihre Follower mit diesen Posts vielleicht zum Nachdenken und bestenfalls sogar zum Nachmachen an.

Khloé Kardashian

Yep, Plastikmüll im Meer betrifft auch Buchten, in denen die Kardashians schwimmen gehen. Weshalb sich Khloé und Kendall als Freiwillige für die Non-Profit-Organisation Heal the Bay engagiert und den Strand bei Malibu von Plastik befreit haben.

Bryan Adams

Der Sänger gehört als langjähriger Veganer und Artenschützer quasi schon zu den Veteranen unter den Klima-Aktivisten. Der viele Plastikmüll – darunter sogar Baby-Windeln – bei Montevideo in Uruguay hat Bryan Adams aber derart betroffen gemacht, dass er und seine Band-Mitglieder den Strandabschnitt am Nachmittag vor ihrem Konzert von Plastik befreit haben.

Helen Mirren

Wir alle sind schon mal der einen oder anderen Form von Littering, also Abfall, der auf öffentlichem Grund einfach liegengelassen wird, begegnet. So ist es auch Helen Mirren vor einigen Wochen im Südosten Italiens ergangen. Was die Oscar-Preisträgerin so hässig gemacht hat, dass sie zusammen mit ihrer Schwester einen Landstrassenabschnitt entmüllt hat.

Mark Ruffalo

Auch Mark Ruffalo wird beim Anblick von Müll auf der Strasse zum Hulk. Weshalb der "The Avengers"-Schauspieler und Klima-Aktivist seine Follower immer mal wieder dazu aufruft, bei der Anti-Waste-Bewegung #trashtag mitzumachen. Denn selbst kleinere Aktionen, wie etwa unsere Wohnquartiere von Littering zu befreien, sind schon ein Schritt in die richtige Richtung.

Bella Thorne
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

CLEAN UP UR BEACHES ❤️❤️❤️

Ein Beitrag geteilt von BELLA (@bellathorne) am

Plastiksäcke und andere Abfälle, die im Meer rumfloaten, findet Bella Thorne ein absolutes No-Go. Ihr Gesicht, als sie den Waste zum Entsorgen bringt, spricht jedenfalls Bände. Ihre Message "Clean up ur beaches" hat übrigens schon fast eine Million ihrer Follower erreicht.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend