Getty Images 1207301286

Die Highlights der neusten Gucci-Show

von Chiara Schawalder

19 FEBRUAR 2020

Fashion

Vor wenigen Stunden fand in Mailand die Präsentation der Herbst/Winter-Kollektion 2020 von Gucci statt. Drei Highlights der Show.

Die Einladung

Schon bei der Einladung entschied sich Chefdesigner Alessandro Michele für eine etwas unkonventionelle Methode: Alle Infos wurden via Whatsapp als Sprachnachricht an die Gäste verschickt – selbstverständlich von ihm höchstpersönlich eingesprochen. Am heutigen Show-Tag wurden dann weitere Infos zur Show sowie einige Pics an alle versandt. Diese Nummer merken wir uns!

Micheles Inspiration

Heute veröffentlichte Michele auf Insta eine etwas ominöse handgeschriebene Notiz, in der er das Wunder der Geburt beschreibt. Ein Auszug auf Deutsch:

"Der Kampf des Gebärens und das Zittern, welches die Schöpfung begleitet; und die Poesie, die im Mutterleib Form annimmt. Ich habe beschlossen zu enthüllen, was sich hinter dem Vorhang verbirgt."

Könnte sein, dass er damit die Geburt seiner Kollektion meint. Beim Eintreten wurden die Gäste an ein drehendes gläsernes Oktagon herangeführt, wo man im Innern den Models zuschauen konnte, wie sie von den Dressern angezogen wurden. Michele war es dieses Mal offenbar wichtig, den Zuschauern einen Blick hinter die – teils chaotischen – Kulissen zu bieten.

Aufgefallen ist auch Alessandro Micheles Faible für das Spiel mit der Zeit. Bei seiner Männer-Kollektion schwang schon ein riesiges Pendel in der Mitte des Runways. Heute symbolisierte ein tickendes Metronom das Verstreichen der Zeit.

Die Looks

In den Tagen vor der Show wurden auf der Instagram-Seite des Brands Aufnahmen von viktorianischen Puppen gepostet. Jetzt, nach der Show, ist klar, dass die unheimlichen Bäbis ein wichtiger Teil der Kollektions-Inspo waren.

Hier könnt ihr euch die ganze Show anschauen.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend