Aufmacher Getty Images
Getty Images

Hier kommt das schrägste Beauty-Tutorial des Jahres

von Irène Schäppi

1 NOVEMBER 2018

Beauty

Eine Beautybloggern zeigt in ihrem DIY-Video, woraus sie ihre Schminkpinsel bastelt. Ihre Follower sind verstört. Und zugegeben: Wir auch.

Natürlich, in Zeiten von Tierschutz und veganem Lifestyle sind Make-up-Pinsel aus Echthaar – etwa aus Haaren und Borsten von Dachs oder Pferd –, nicht mehr wirklich angesagt. Die Aktion einer 5-Minute-Crafts-Bloggerin ging dem Twitter-User @malicioustaurus vor einigen Tagen dann aber doch zu weit. Er schreibt dazu: "Das ist das schlimmste DIY ever."

Denn die Bloggerin bastelt in ihrem Tutorial aus eigenen Haarsträhnen einen Make-up-Pinsel und zeigt, wie sie sich damit die Augen schminkt. Nicht nur User @malicioustaurus ist entsetzt. Seine Followerin @blkunicornmua kommentiert: "Manche Dinge muss man echt nicht selber machen." Und @maddiebrashier schreibt: "Dieses Tutorial hat mich zutiefst erschüttert."

Wir haben schon genug Frisurkrisen

Uns gehts ähnlich. Als wir dieses Video in der Redaktionssitzung gesichtet haben, waren wir alle einigermassen verstört. Denn obwohl bestimmt gute Absichten hinter diesem Schminkpinsel-DIY stecken, wollen wir lieber darauf verzichten – wir haben schon genug Frisurkrisen. Und: Uns beim Schminken neben Make-up auch noch Reste vom Dry Shampoo ins Gesicht zu schmieren, ist auch nicht so unser Ding.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend