Unser Glow-how für einen strahlenden Teint

von Irène Schäppi

18 OKT. 2018

Beauty

Nach Contouring und Baking ist jetzt auf unserer Haut mehr Natürlichkeit angesagt. Auf Social Media sind gerade alle verrückt nach mehr Ausstrahlung.

Auf Instagram gibts rund acht Millionen Einträge unter dem Hashtag #glow. Ein rosig strahlender Teint ohne viel Make-up ist zurzeit das neue Ideal. Die Beauty-Branche reagiert darauf mit Pflegeprodukten, die unsere Strahlkraft von innen aktivieren sollen: Die neuen Crèmes und Seren enthalten etwa Reishi-Pilz-Extrakte oder Geranium-Öl und damit Wirkstoffe, die oxidativem Stress vorbeugen und unebenmässige Haut glätten sollen.

Falls ihr noch mehr Glow auf der Haut wollt, könnt ihr natürlich noch mit dem einen oder anderen Make-up-Trick nachhelfen. Zum Beispiel indem ihr vor dem Schminken ein paar Tropfen eures Lieblings-Gesichtsöls in die Foundation mischt. Und dann gibts natürlich Highlighter-Sticks mit denen ihr punktuell Glanz auftragen könnt, etwa auf eure Wangenknochen, den Nasenrücken oder Venusbogen beim Mund.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend