Gettyimages 924235968 0Cf56Be4

Die 6 wichtigsten Trends der Fashion Weeks

von Sonja Siegenthaler

7 MÄRZ 2018

Fashion

Mit den Shows von Chanel, Miu Miu und Louis Vuitton ging gestern Abend in Paris der Fashion Month zu Ende. Wir fassen die sechs prägnantesten Trends zusammen.

1

Verwaschener Denim

Ein Trend aus den 90ern kehrt auf die Laufstege zurück: Im Herbst/Winter 2018 tragen wir Hemden, Hosen und Jacken im acid-washed Jeanslook. Die Mutigen kombinieren Jacke und Hose in der gleichen Waschung, wie bei Miu Miu gezeigt wurde, ansonsten lassen sich die Jeans mit jeglichen Farben kombinieren.

2

80s-Kleidchen

Betonte Schultern, enge Taillen und knackig kurz: Mit diesen Partykleidern werden wir im Herbst durch die Nächte tanzen. Saint Laurent schickte seine Models mit buntem Blumenprint über den Laufsteg, Isabel Marant wählte ein rustikales Paisley-Muster und bei Alexander McQueen wurde die Kollektion gewohnt crazy gezeigt.

3

Steppstoff

Egal ob bei Balenciaga, Tory Burch oder Derek Lahm: Kleidungsstücke mit gestepptem Stoff konnte man beinahe in jeder Kollektion entdecken. Der Stoff ist nicht nur weich und bequem, sondern führt uns auch schön warm durch die kalte Jahreszeit. Da er nicht so massiv daherkommt, kann er auch als Rock oder leichte Bomberjacke getragen werden.

4

Kobaltblau

Kobaltblau begleitet uns als frische Trendfarbe durch den tristen Winter und vertreibt die alljährlichen Winter-Blues in Windeseile. Ob im Komplettlook oder in Kombination mit knalligen Farben wie Orange, Rot oder Pink – Kobaltblau ist definitiv der farbliche Hingucker des Jahres.

5

Gürtel

Warum immer die Mäntel zuknöpfen, wenn wir mit einem Taillengürtel Abwechslung in unsere Garderobe bringen können? Diesen Trend kann man leicht und schnell nachstylen: Einen Gurt über Blazer, Mantel oder Jacke binden und das Ende – wie bei Rochas – lässig herunterhängen lassen. Besonders cool: Mit Schulterpolstern getragen wird die Taille wie bei Isabel Marant umso mehr betont.

6

Glattleder

Röcke, Jacken, Kleider und Hosen werden kommenden Herbst und Winter in heissem Glattleder getragen. An jeder Fashion Week war das Naturprodukt das meist gesehene Material auf dem Laufsteg – ob wie bei Alexander Wang im düsteren Matrix-Look, als romantischer Country-Style à la Philosophy Di Lorenzo Serafini oder als klassischer Mantel bei Hermès.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend