Sies Marjan Show
Getty Images

Die diesjährigen Fashion Weeks waren echt der Knaller!

von Milena Schneider

2 OKTOBER 2019

Fashion

Das wars mit dem grössten Mode-Event des Jahres! Wir blicken auf den vergangenen Fashion Monat zurück und zeigen die beste Show, die beste Front Row und mehr.

Mit der Show von Louis Vuitton am Dienstag fand die Fashion Week in Paris und damit der Fashion Month sein krönendes Ende. Was für aufregende Shows!

Zum ersten Mal kompensierten Modehäuser wie Gucci die CO2-Emissionen ihrer Show. Kendall Jenner färbte ihre Haare für die Show von Burberry blond und bei Chanel sorgte eine Catwalk-Crasherin weltweit für Aufsehen. Hier kommen noch mehr Highlights:

Beste Show

Skatende und tanzende Models und vom Himmel fallende, bunte Plissée-Kleider: Die einzigartige Show von Issey Miyake machte einfach gute Laune. Dem neuen Creative Director Satoshi Kondo ist seine Inszenierung mehr als gelungen.

Beste Front Row

Rapper A$AP Rocky und die französische Schauspielerin Lou Doillon haben sich während der Gucci Show einen kleinen Gag erlaubt. Sie kauten auf Süssholz-Stängeln und wippten mit den Köpfen zum Beat der Musik. Den beiden schien die Show zu gefallen. Saucool.

Beste Looks

In den Modemetropolen New York, London, Mailand und Paris wurden in den vergangenen Wochen hunderte von Shows gezeigt. Wir haben uns durch zahlreiche Looks geklickt und unsere Lieblinge rausgepickt.

Bestes Accessoire

Bei mehreren Shows, unter anderem bei Bottega Veneta und Rick Owens, trugen die Models schwarze Sonnenbrillen, die an Wespenaugen erinnerten. Bei Bottega Veneta waren die Gläser zusätzlich verspiegelt, was den Looks einen Touch Science Fiction verlieh. Richtig kombiniert ist die Brille auf jeden Fall tragbar und unser Accessoire-Favorit.

Bester Newcomer

Das in Paris ansässige Modelabel Rokh überzeugte mit einem geschickten Kontrast-Mix. Der koreanische Designer Rok Hwang schafft die Balance zwischen cool und classy. Er kombiniert den klassischen Trenchcoat zu Sneakers mit eingearbeiteten, bunten Seil-Details.

Die Kollektion enthielt viel beige und dunkelblau sowie senfgelben und dunkelgrünen Karoprint. Rok Hwang gründete sein eigenes Label 2016 unter dem Namen Rokh. 2018 gewann er den Spezialpreis von LVMH, der als wichtigste Auszeichnung für Nachwuchsdesigner gilt. Dieser bescherte ihm auch eine Show an der diesjährigen Paris Fashion Week. Mehr als verdient, Rok!

Die Rokh Show in Paris
Getty Images

Rokh Show in Paris

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend