Emily hat sich in Italien verliebt

von Martina Loepfe

21 JUNI 2017

Entertainment

Die Schauspielerin macht gerade einen Sommer-Trip durch Italien und weiss genau, welche (noch) eher unbekannten Orte die schönsten sind.

Wer Emily Ratajkowski auf Instagram folgt, hat in den letzten Tagen mitgekriegt, dass die Schauspielerin in Italien rumreist. Dabei ist sie nicht etwa an den üblichen Plätzen unterwegs, wo sich amerikanische Filmstars sonst immer aufhalten, wenn sie im Bel Paese sind. Nein, Emily weiss wirklich, wie man Italien-Ferien ohne die üblichen Paparazzi und auf Snaps hoffende Fan-Crowd macht. Das ist wohl auch der Grund, weshalb sie auf Social Media nicht preisgibt, wo genau sie gerade ist.


Arbeiten und relaxen


Natürlich stimmt das mit den Ferien nur bedingt, denn Emily ist unter anderem in Italien, um den Thriller "Welcome Home" zu drehen. Im Movie spielt sie mit Aaron Paul ein Ehepaar, das in einem Haus am Mittelmeer auf Versöhnungsurlaub ist.


Während den Drehs findet die Schauspielerin aber offenbar viel Zeit, die traumhafte Umgebung Italiens – darunter die Toskana, den Monte Argentario und die Cinque Terre, wie die Italien-Insider unserer Redaktion herausgefunden haben – zu erkunden. Selbst ihren Geburtstag am 7. Juni feierte Emrata in Bella Italia. Ihr Insta-Quote dazu: "Did I die and go to heaven?" Dieses Feeling spüren wir beim Betrachten ihrer Posts vom Büro aus irgendwie total und wissen jetzt, wo wir unsere nächsten Ferien verbringen möchten.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend