Stocksy txpdb35e205a SV200 Small 2613518
Stocksy

Interior-Tipps fürs cozy Schlafzimmer

von Irène Schäppi

18 OKTOBER 2019

Food & Home

Mit ein paar Kniffen wirds in eurem Schlafzimmer so gemütlich, dass ihr euch bis zum Frühling dort verkriechen könnt.

Zugegeben: Als in unserer Redaktionssitzung neulich der Begriff "Cuffing Season" aufgetaucht ist, haben sich einige von uns etwas fragend angesehen. Nach kurzer Recherche wissen wir aber: Dieser Ausdruck beschreibt ein Phänomen unter Singles, die sich, sobald es kälter wird, nach Zweisamkeit oder sogar einer Beziehung (to be cuffed, also gebunden sein) sehnen sollen.

Machts euch gemütlich

Ob das nun tatsächlich so ist, können wir nicht sagen. Wir finden aber, dass wir es uns – bis der potenzielle Cuffing-Partner dann auftaucht – schon mal im Schlafzimmer gemütlich machen können. Gute Vorbereitung ist schliesslich die halbe Miete. Und so gehts:

  • Weniger ist mehr
    Grundsätzlich gehört ins Schlafzimmer nicht viel mehr als ein Bett, ein Nachtkästchen und ein Schminktisch. Computer, Fernseher oder Bügelbrett bleiben draussen, weil das nur unnötig ablenkt und für Unruhe sorgt.
  • Nicht zu dunkel einrichten
    Helle oder auch weisse Möbel geben dem Raum eine cleane Nuance. Wer will, kann irgendwo auch noch ein paar zarte Negligés oder Camisoles aufhängen. Vielleicht kommt der Cuffing-Partner ja schneller als erwartet.
  • Werdet kreativ
    Mode-Zeitschriften, die zu schade sind fürs Altpapier, könnt ihr stapeln und als Ablagefläche verwenden. Dann siehts in eurem Schlafzimmer fast schon ein wenig wie in einer Fashion-Redaktion aus.
  • Kombinieren
    Damit das Cuffing-Interior nicht zu kitschig wirkt, mischt moderne Designs mit zeitlosen Klassikern.
  • Für die Extraportion Glam
    Wer Gas geben will, verteilt extravagante Parfümflakons oder Schmuckstücke auf dem Nachtkästchen. Das wirkt fast so glamourös wie in alten Hollywoodfilmen.
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend