76182206 2572482312832722 866537685219540992 n
Courtesy of @macthepitbull

Einhorn-Welpe entzückt das Internet

von Chiara Schawalder

15 NOVEMBER 2019

Entertainment

Mit seinem Extra-Schwänzchen ist "Narwhal" innerhalb einer Woche zum Social-Media-Star avanciert.

Vergangenen Samstag machten Mitarbeiter der Tierrettungsdienst Mac's Mission einen unglaublichen Fund. Im US-Bundesstaat Missouri entdeckten sie einen kleinen, unterkühlten Welpen. Schnell realisierten sie, dass der Kleine ein ziemlich spezielles Merkmal trägt. Der Welpe hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Schwänze.

Dem 10 Monate alten Dackelmischling wächst ein Extra-Schwänzchen auf der Stirn. Weil er damit an einen Narwal mit seinem meterlangen Stosszahn auf den Kopf erinnert, tauften ihn die Helfer "Narwhal - The Little Maggical Furry Unicorn".

Narwhals Fehlbildung wurde von Tierärzten untersucht und als ungefährlich eingestuft. Das Extra-Schwänzchen scheint keinen Nutzen zu haben, wedeln kann Narwhal damit auch nicht. Einzig beim Rumtollen floppt und wippt das Schwänzen herzig mit.

Auf Facebook ist Narwhal schon ein Star und bekommt tausende Kommentare. Mac's Mission hat nach eigenen Aussagen schon über 17'000 Adoptionsanfragen für Narwhal bekommen. Vorerst bleibt der Kleine aber noch in der Obhut von Mac's Mission. Die Hunde-Spezialisten möchten erst ganz sicher sein, dass das Extra-Schwänzchen nicht überproportional wächst und Narwhal irgendwann doch Probleme bereitet.

Schmelz!

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend