Gettyimages 1029583736
Getty Images

Ein Laufsteg voller Trans-Models

von Isabelle Koller

12 SEPTEMBER 2018

Fashion

Das Unterwäschelabel Marco Marco schreibt an der New York Fashion Week Geschichte: der Modebrand liess zum allerersten Mal nur transgender Models über den Laufsteg schreiten.

Das Unterwäsche-Label Marco Marco aus Los Angeles präsentierte am Samstag an der New York Fashion Week seine neuste Kollektion. Auf dem Laufsteg: 34 Transgender-Model. Ein superwichtiger Moment für die Trans-Community, denn transgender Models bei den grossen Fashion Shows sind immer noch kaum vertreten. Einen ausschliesslich transgender Cast gabs bis jetzt noch nie.

"Ich wollte einen Raum schaffen, um Trans-Körper zu feiern", sagte der Designer Marco Morante in einem Interview.

Unter den Models mit dabei waren das Supermodel Geena Rocero, Youtube-Star Gigi Gorgeous und Laith Ashley, Model, Sänger und Aktivist.

Die transgender Schauspielerin Laverne Cox ("Orange Is the New Black") sass bei der Show in der Front Row und war, wie man auf Insta lesen konnte, sehr gerührt:

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend