58468728 389179408475252 2393952935085544028 n
Courtesy of Gucci

Die erste Make-up-Kampagne von Gucci hat es in sich

von Luise Philine Pomykaj

6 MAI 2019

Beauty

Bereits vor einem halben Jahr hatte der Brand seine neue Make-up-Kollektion angekündigt. Nun ist es endlich soweit – und wie.

Mit dem Launch von Gucci Beauty hatte das italienische Modehaus bereits im September eine eigene Make-up-Linie angekündigt. Nun ist endlich die Lippenstift-Kollektion da. Kreiert wurde sie von Creative Director Alessandro Michele zusammen mit Gucci-Global-Make-up-Artist Thomas de Kluyver und zählt 58 Shades mit verschiedenen Texturen.

Die wilde Kampagne zur Kollektion wurde von Martin Parr fotografiert und zeigt Dani Miller, die Lead-Sängerin der Punk Band Surfbort; ausserdem die Models Mae Lapres, Achok Majak und Ellia Sophia Coggins.

57612584 441442383287777 6792887577273683855 n
Courtesy of Gucci

Insbesondere Dani Miller pfeift mit ihren Zahnlücken, behaarten Achseln und crazy Kiss-Make-up auf gängige Schönheitsideale. Damit beweist Alessandro Michele wieder einmal, wie viel er vom Zeitgeist versteht.

58468728 389179408475252 2393952935085544028 n
Courtesy of Gucci

Dass die Lippenstifte nicht nur für Frauen gedacht sind, macht Michele gleich selbst vor – mit tatkräftiger Unterstützung von Gucci-Liebling Jared Leto (rechts).

Die Rouge-à-Levres-Kollektion gibts in drei Texturen. Knallige bis dunkle Rottöne gibts vor allem im Satin-Finish, crémigere Varianten in Nude und Pink bringt das Sheer-Finish. Dazu kommen vier Lip Balms – davon sind drei getönt und einer farblos.

Die Kollektion ist ab dem 29. Mai weltweit erhältlich. Und wir dürfen weiterhin gespannt sein: Der Brand hat nämlich verraten, dass nebst Lippenstiften auch weiteres Make-up folgen wird.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend