88490
Melanie Stocker

Denver hat alles, was sich Grossstadt-Kids wünschen

von Stephanie Vinzens

16 SEPTEMBER 2018

Life

Das einstige Cowboy-Nest zählt heute zu den coolsten Metropolen der USA. Praktikantin Stephanie Vinzens war da und hat die Beweise.

Die US-Metropole Denver ist in den Köpfen von Reisenden nicht gerade als eine sehr anziehende Destination abgespeichert. Spontan fällt einem die 80er-Serie "Der Denver-Clan" ein – mehr aber auch irgendwie nicht. Und so interessierten sich lange Zeit nur wenige für die ehemalige Goldgräberstadt. Sie war lediglich eine Station auf der Durchreise in die gewaltige Natur Colorados. In den vergangenen Jahren hat sich aber einiges getan: Die Hauptstadt Colorados lockt immer mehr junge Leute an – und das nicht bloss wegen der Legalisierung von Cannabis.

Relaxtes Grossstadt-Feeling

Als ich in der "Mile High City" ankomme, wird mir schnell klar, weshalb die Stadt den Imagewandel geschafft hat. Statt auf stickige Stadtluft und Beton-Einöde treffe ich auf eine autofreie Innenstadt und weites Grün gleich vor der Stadtgrenze. Denver hat all das, was sich junge Leute von einer Grossstadt wünschen – nur ohne Hektik, überwältigende Menschenmassen und Lärm. Die Stadt inspiriert, ohne mich mit Eindrücken zu erschlagen. Warum Denver mehr als bloss einen Zwischenstopp wert ist, habe ich für euch zusammengefasst:

Schrill, bunt, kreativ

Im Kirkland Museum of Fine and Decorative Art ist jeder Raum einem Kunststil gewidmet. Das Museum ist mit Gemälden, Möbeln und Deko geradezu vollgestopft – ein wenig kommt man sich vor wie im schrillen Zuhause eines Kunstsammlers. Weitere Highlights sind das Denver Art Museum und der Rino District, in dem Street-Art-Fans auf ihre Kosten kommen: Das aufstrebende Künstler-Viertel strotzt vor Farbe und Kreativität.

88495
Melanie Stocker

Eine blühende Oase mitten in der Stadt

Der Botanische Garten in Denver gilt als einer der schönsten der Welt. Also unbedingt vorbeischauen – und genügend Zeit einplanen: Der Garten ist etwa so gross wie 13 Fussballfelder und besitzt mehrere Themenwelten, darunter einen japanischen Garten und ein Tropenhaus. Ein Besuch lässt einen komplett vergessen, dass man sich mitten in einer Grossstadt befindet.

Eine ausgeprägte Farm-to-table-Kultur, innovative Restaurantkonzepte und stylische Pubs – die Gastroszene in Denver floriert. Meine zwei Lieblinge: Das "Avanti" vereint sieben verschiedene Restaurants unter einem Dach – etwa das "City O’ City" mit seinen berüchtigten Blumenkohl-Wings. Das "Union Station" wiederum befindet sich in einer ehemaligen Bahnhofshalle, die jetzt Restaurants und Pubs beherbergt.

Spektakuläre Openair-Events zwischen den Felsen

Ein wenig ausserhalb von Denver befindet sich die wohl eindrücklichste Konzert-Location überhaupt: das Red Rocks Amphitheater, das von imposanten roten Felsen umgeben ist. Hier sind schon Legenden wie Jimi Hendrix oder die Beatles aufgetreten.

88503
Melanie Stocker

Sporteln mit Craft Beer

Der Gouverneur von Colorado höchstpersönlich gründete vor 30 Jahren mit drei Freunden die erste Craft-Beer-Brauerei der Stadt. Heute gilt Denver als eine Hochburg, in der Bier-Fans in vielen Brauereien hinter die Kulissen blicken und originelle Sorten degustieren können. Wer sich vor einem Bierbauch fürchtet: Bei der Great Divide Brewing Company gibts "Beer Yoga" – hier wird das Bier einfach ins Workout eingebaut.

Im Cherry Creek Shopping Center findet ihr die beliebtesten Brands unter einem Dach: von Urban Outfitters und Forever 21 über Free People und J. Crew bis Louis Vuitton. Wer lieber lokale Boutiquen durchstöbern möchte, schlendert downtown über den mit Lichterketten behangenen Larimer Square oder durch die 16th Street Mall.

Denver ist das Tor zu den Rocky Mountains

Die Stadt ist von imposanter Natur umgeben. In bloss 30 Minuten mit dem Auto trifft man auf zahlreiche Wanderwege und Outdoor-Aktivitäten. Ein Tipp: White River Rafting! Der Rocky Mountain National Park ist zudem nur eine Stunde entfernt – schon allein die Fahrt ist ein Spektakel.

Tags
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend