Gettyimages 978670118
Getty Images

Darum trägt Meghan Markle zu grosse Schuhe

von Luise Philine Pomykaj

26 JUNI 2018

Fashion

Findet die Herzogin von Sussex etwa die passende Grösse nicht? Quatsch! Dass Meghan ihre Heels eine Nummer zu gross trägt, hat praktische Gründe.

Schon vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry galt Meghan für ihre Fans als Styling-Vorbild. Seitdem sie zur Duchess of Sussex wurde, wird aber noch mal etwas genauer hingeschaut und dabei fiel den ganz Aufmerksamen auf: Meghan trägt ihre Schuhe immer eine bis zwei Grössen zu gross.

Ein Missgeschick ihrer Stylistin, die ihre richtige Grösse nicht zu kennen scheint? Nein, natürlich nicht. Um das Anschwellen der Füsse und somit lästige Blasen, – oder im schlimmsten Fall entzündete Fussballen –, zu vermeiden, trägt man seine High Heels am besten eine bis zwei Nummern grösser.

"Aber da rutscht man doch raus!", hiess es bei uns auf der Redaktion. Dafür gibts natürlich einen Trick, wie Mode-Expertin Harriet Davey der britischen Zeitung "The Sun" verrät: "Die Schuhspitze wird mit Watte ausgestopft und kann je nach Dauer des Tragens und dem Anschwellen der Füsse dann einfach nach und nach entfernt werden, sollte der Fuss mehr Raum benötigen". Einer langen Partynacht kommen so keine lästigen Blasen in die Quere.

Was ihr sonst noch gegen schmerzhafte Blasen machen könnt, erfahrt ihr hier.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend