Unnamed 1

Cheese Tea ist das neue Hype-Getränk – ich habs probiert

von Marie-Adèle Copin

14 NOVEMBER 2018

Food & Home

Schon mal was von Cheese Tea gehört? Das Getränk ist gerade supertrendy. Redaktorin Marie-Adèle hat die crèmige Kombi aus Eistee und Käse in New York getestet.

Letzte Woche war ich für ein paar Tage bei Freunden in New York. Ihre Wohnung liegt direkt neben einer Tee-Bar, die seit Februar im NoHo für Aufregung sorgt. Im Debutea gibt’s Bubble Teas, Früchtetees und vor allem den neusten Trend: Cheese Tea – ein ziemlich ungewöhnliches und fotogenes Getränk, das auf Instagram ganz schnell berühmt wurde.

Seit 2017 reisst man sich in Asien um den Cheese Tea, auch Naigai Tea genannt. Als die Tee-Kette Heyta letztes Jahr in Shanghai eröffnete, zahlten Käse-Tee-verrückte Kunden doch tatsächlich Leute, damit sie für sie bis zu drei Stunden lang anstehen. Zum Glück musste ich bei Debutea nur zehn Minuten warten – was für New Yorker Verhältnisse schon als Sofort-Service durchgeht.

Der Cheese Tea könnte nur schon wegen seinem Namen für Nasenrümpfen sorgen (vor allem, wenn man ihn ins Deutsche übersetzt) – aber der Name täuscht. Man soll sich hier keine Camembert- oder Schimmelkäse-Emulsion vorstellen, eher einen feinen Cheesecake mit aufgeschlagenem Frischkäse, Zucker und Salz. Diese leichte Mousse schwimmt auf einem hausgemachten Tee. Je nach Tee, den man wählt (schwarz, grün, mit Milch oder Matcha), sieht das Getränk eher wie eine frisch gezapfte Stange aus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Tag your tea drinking partner!

Ein Beitrag geteilt von debutea (@debuteanyc) am

Die ungewöhnliche Erscheinung ist nur der Anfang – richtig interessant wirds beim Geschmack. Man trinkt den Tee keinesfalls mit Strohhalm, sondern direkt aus dem Glas: Zuerst kommt ein crèmiger Schluck aufgeschlagener Frischkäse, gefolgt vom angenehm bitteren Geschmack der Teeblätter. So trinkt es übrigens auch eine Gruppe Asiaten, die neben meinen Freunden und mir sitzt.

Das Trinkerlebnis verändert sich mit der Zeit, so auch das Tee-Käse-Verhältnis. Es schmeckt wunderbar! Als ob man einen erfrischenden Cheesecake trinken würde. Wenn du schnell genug bist, hast du das Getränk fertig getrunken, bevor der Käse ganz mit dem Tee verschmilzt und dann wartet beim allerletzten Schluck eine süss-salzige Leckerei auf dich. Mmmmh.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend