camilla-morrone.jpg
Getty Images

Camila Morrone will nicht auf Leo reduziert werden

von Gloria Karthan

4 DEZEMBER 2019

Entertainment

In einem Interview spricht die 22-jährige Schauspielerin Camila Morrone erstmals über ihre Beziehung zu Leonardo DiCaprio. Und dass sie viel lieber für ihre Skills berühmt wäre.

Bisher kannte man Camila Morrone vor allem als Model, Instagrammerin (sie hat knapp 2 Millionen Follower) und als Freundin von Schauspieler Leonardo DiCaprio. Aktuell feiert die 22-jährige Argentinierin ihr Schauspieldebüt und stellt ihren neuen Film "Mickey and the Bear" vor.

Im Rahmen eines Promo-Interviews spricht Camila in der "Los Angeles Times" jetzt erstmals über die Beziehung zu ihrem 23 Jahre älteren Freund. Und zwar ohne auch nur einmal seinen Namen zu nennen. Denn die zwei werden zwar seit Monaten von Paparazzi belagert und für ihren Altersunterschied gebasht – ein offizielles Statement zur Beziehung gabs bisher aber noch nicht.

Kritik für Retrobild auf Insta

Diesen Juli postete die Camila ein Bild des legendären Hollywood-Couples Lauren Bacall und Humphrey Bogart auf Instagram. Ihr wurde vorgeworfen, mit dem Bild und der Caption "A love like this" wolle sie sich und Leo mit dem Paar vergleichen. Denn Lauren und Humphrey hatten damals in den 1940er-Jahren ebenfalls einen grösseren Altersunterschied von 25 Jahren und wurden dafür öffentlich kritisiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

A love like this

Ein Beitrag geteilt von Camila Morrone (@camilamorrone) am

Camila besteht darauf, dass das nicht ihre Absicht gewesen sei. Sie liebe einfach das klassische Hollywood. Dennoch störe sie das ständige Urteilen über ihre Beziehung. "Es gibt so viele Beziehungen in Hollywood und in der Weltgeschichte mit grossen Altersunterschieden", sagt sie der "Los Angeles Times". Und sie fügt hinzu: "Alle sollten daten können, wen sie wollen."

"Ich wäre auch neugierig"

Sie verstehe zwar, warum sich die Medien so für sie und Leo interessieren. "Ich wäre wahrscheinlich auch neugierig." Dennoch hoffe sie, dass sie bald mehr als nur als Leonardos Freundin sei.

"Jetzt, wo die Leute meinen Film sehen, bekomme ich langsam eine eigene Identität ausserhalb meiner Beziehung." Das sei frustrierend. "Ich denke, man sollte doch immer eine eigene Identität haben. Unabhängig davon, wen man datet."

In ihrer aktuellen Rolle im Indie-Familiendrama "Mickey and the Bear" wird Camila von der "LA Times" mit Jennifer Lawrence verglichen. J. Law heimste sich ganz am Anfang ihrer Karriere für ihre Rolle im Indie-Film "Winter's Bone" eine Oscarnominierung als beste Hauptdarstellerin ein. Nur zwei Jahre später hatte sie die Auszeichnung sogar gewonnen.

"Ich glaube, die Leute vergleichen uns, weil die Filme beide an ähnlichen Orten spielen und die Outfits sich ähneln", relativiert Camila. Vielleicht liegts aber auch einfach daran, dass die 22-jährige Schauspielerin sehr viel mehr drauf hat, als bloss die Freundin von jemandem zu sein.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend