Getty Images 1147408771
Getty Images

Nach den Boyfriend-Jeans kommen jetzt die Girlfriend-Tops

von Milena Schneider

11 NOVEMBER 2019

Fashion

Jetzt schauen Männer in Sachen Mode bei den Frauen ab. Funkelnde und durchsichtige Blusen und Shirts werden immer mehr auch von Männern getragen.

Boyfriends-Jeans, boxige Blazer und Hemdkleider: Von Männermode inspirierte Kleider sind bei den Frauen schon lange Thema. In Zeiten von zunehmender Geschlechterneutralität in der Mode wird jetzt der Spiess umgedreht und Männer schauen bei Frauen ab. Blusen, Shirts und Hoodies, die aufgrund ihres Schnittes, des Materials, Farbe oder Transparenz wegen eher Frauen zugeschrieben werden, werden nun auch immer öfters von Männern getragen.

Die Promis machens vor

Harry Styles etwa trug an der diesjährigen Met Gala in New York eine transparente, schwarze Rüschenbluse, Timothée Chalamet an der Premiere von "The King" anfangs Oktober in London einen funkelnden Pailletten-Sweater. Klar, beide gelten als relativ furchtlos und experimentieren gerne mit Mode und Geschlechternormen. Dass der Trend aber auch weniger flashy umgesetzt werden kann, zeigt Shawn Mendes. Der Sänger – nicht gerade für seinen Modemut bekannt – wagte sich an einem Konzert an ein durchsichtiges Hemd mit feinen Glitzerstreifen und sah damit absolut hot aus.

Definitiv eine Entwicklung, von der wir hoffen, noch ganz viel mehr zu sehen. Wer sich jetzt mal an den Trend ranwagen möchte, kann sich entweder mal im Schrank seiner Freundin umschauen oder sich unten in der Slideshow von den schönsten Girlfriend-Tops zum Nachshoppen inspirieren lassen.

Unsere Favorites
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend