beste-podcasts.jpg
Getty Images

Die 30 besten Podcasts für jeden Geschmack

von Gloria Karthan

26 MAI 2019

Life

Kennt ihr die Verzweiflung, wenn man keine aktuelle Podcast-Folge mehr zum Hören hat? Mit dieser langen Liste sollte euch das nicht mehr so schnell passieren.

Sie helfen beim Einschlafen, sind die perfekten Begleiter auf Zugfahrten und machen den Abwasch kurzweiliger: Podcasts sind regelmässig erscheinende Hörspiele für Erwachsene. Und das Beste ist, dass es dank des riesigen, meist kostenlosen Angebots für jede und jeden was zum Streamen dabei hat.

Diese lange, aber unvollständige Liste besteht aus 30 Podcasts, die Friday-Redaktorin Gloria uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Der Einfachheit halber sind sie thematisch unterteilt. Viel Spass beim Reinhören!

Schweizer/innen am Mikrofon

1. "Escapism" von Julian Thorner

Der Frauenfelder Moderator Julian Thorner spricht in seinem Podcast mit spannenden Menschen wie Comedian Kiko oder Lia Petri von der Schminkbar.

2. "Kafi am Freitag" von Kafi Freitag und Sara Satir

Kafi und Sara sind Coaches und beste Freundinnen. Die beiden quirligen Frauen reden wie in der Beschreibung versprochen ungeschnitten, unscripted und ungefiltert.

3. "Pottcast" von Knackeboul und Luuk

Schräges Konzept, das aber irgendwie ganz gut funktioniert: Die beiden Rapper besuchen jede Woche ein neues Restaurant in Zürich. Wieder zu Hause rauchen die beiden einen Joint, geben eine Resti-Bewertung ab und sinnieren dann über dies und das.

4. "Untenrum" von Naomi Gregoris

In jeder Folge redet Naomi mit einer Schweizer Frau über deren Sexualität. Übrigens, noch mehr Tipps für Sexpodcasts gibts hier.

5. "Vaterland" von Michelle Akanji

Genau genommen ist "Vaterland" kein Podcast, sondern ein Audiofeature, das im Rahmen der Masterarbeit von Michelle Akanji (ja, die Schwester des Nati-Spielers) entstand. Das Projekt, das die untypische Migrationsgeschichte von Michelles nigerianischem Papi erzählt, ist aber so wundervoll, dass es in dieser Liste nicht fehlen darf.

Comedy und Gequatsche

6. "Fest & Flauschig" von Jan Böhmermann und Olli Schulz

Unter dem Namen "Sanft & Sorgfältig" lief der Podcast von Satiriker Jan und Musiker Olli bereits vier Jahre lang bei Radio 1. Der grösste Streamingdienst hat im allwöchentlichen Gelaber der beiden Potenzial gesehen. Zu Recht: "Fest & Flauschig" ist jetzt mit Abstand der meistgehörte Podcast auf Spotify.

7. "Einschlafen Podcast" von Toby Baier

Schon seit 2010 erzählt Toby alle zwei Wochen völlig Belangloses aus seinem Alltag oder liest aus Kants "Kritik der reinen Vernunft" vor, bis einem die Augen zufallen.

8. "Talk-o-mat" von Spotify

Jeden Monat fädelt Spotify ein Blind Date für zwei deutsche Promis ein und gibt ihnen via Zufallsprinzip Gesprächsthemen vor. Je nach Kombi ist das mal mehr, mal weniger unterhaltsam.

9. "My Dad Wrote a Porno" von Jamie Morton, James Cooper und Alice Levine (auf Englisch)

Jamies Papi hat einen schlechten erotischen Roman geschrieben und ihn als E-Book veröffentlicht. Im Podcast, der bereits über 150 Millionen mal gestreamt wurde, liest er mit seinen zwei Freunden daraus vor und kommentiert das Ganze so lustig und pointiert, dass gerade die TV-Adaption für HBO erschienen ist.

10. "Herrengedeck" von Ariana Baborie und Laura Larsson

Der Podcast der beiden Berlinerinnen wird regelmässig als weibliche Version von "Fest & Flauschig" bezeichnet. Denn wenn die beiden über dies und das quatschen, ist das zwar meist belanglos, aber auch irgendwie funny. Und vor allem sehr ironisch.

True Crime

11. "Verbrechen" von "Zeit Online"

Sabine Rückert erzählt von den packendsten Fällen, die sie als Gerichtsreporterin bei "Die Zeit" begleitete. Unfassbar spannend!

12. "Mordlust" von Paulina Krasa und Laura Wohlers

Die beiden Journalistinnen sprechen in jeder Folge über zwei wahre Kriminalfälle zu einem spezifischen Thema und begeben sich auf die Suche nach einer Erklärung für die Tat. Hin und wieder interviewen sie dafür auch Expertinnen und Experten.

13. "Dirty John" von "Los Angeles Times" und Wondery (auf Englisch)

"Dirty John" erzählt vom soziopathischen Heiratsschwindler John Meeham, lässt dabei die Betroffenen selbst zu Wort kommen und war die Vorlage der gleichnamigen Netflix-Serie. Am liebsten will man alle Folgen nacheinander hören.

14. "Edi – Leben am Limit" von SRF

Für diesen Podcast haben zwei SRF-Journalistinnen die unglaubliche Lebensgeschichte eines Verbrechers in eine sechsteilige Serie gepackt.

Beste Podcasts: Hand hält Kopfhörer hoch
Daniel Fontenele on Unsplash

Yes! Endlich einen guten neuen Podcast gefunden.

Politik und Wissen

15. "Servus Grüezi Hallo" von "Zeit Online"

Drei "Zeit"-Journalisten aus Berlin, Wien und Zürich zanken sich jede Woche leidenschaftlich über ein aktuelles Thema, das alle drei Länder betrifft. Hier lernt man etwas über die eigene Geschichte und Politik, aber auch über die unserer Nachbarn.

16. "Input" von SRF

Die Hintergrundsendung ist mit Themen wie Klimastreik-Bewegung, Aufschieberitis oder Kinderwunsch immer ganz nah am Leben. Zu jedem Thema gibts eine Kurzversion und eine vertiefende Folge.

17. "Faking Hitler" von "Stern.de"

Anfang der 1980er-Jahre präsentierte der "Stern" einen unglaublichen Fund: Die originalen Tagebücher von Adolf Hitler. Dummerweise stellte sich schnell heraus, dass es sich dabei um einen Fake handelte. Jetzt erzählt das Medienhaus die Geschichte als zehnteilige Podcast-Serie.

18. "Eine Stunde History" von Deutschlandfunk Nova

Ihr wollt die Gegenwart verstehen? Vielleicht hilft euch der Blick in die Vergangenheit. Wer gern klugscheissert, ist bei diesem Podcast genau richtig.

19. "Ted Talks Daily" von Ted

Es gibt kaum ein Thema, zu dem es keinen spannenden Ted-Talk von Expertinnen und Experten gibt. Jetzt gibt es sie glücklicherweise auch zum Hören.

Mental health und Mindfulness

20. "Jen Gotch is OK... Sometimes" von Girlboss Radio (auf Englisch)

Sie ist Geschäftsfrau und hat mit Ban.do einen der buntesten Onlineshops gegründet. Und sie ist bipolar. Leider gibts seit diesem Jahr keine neuen Folgen mehr der quirligen Kalifornierin. Jen Gotch, wo bisch?

21. "Willkommen bei dir" von "7Mind"

Ihr interessiert euch für Achtsamkeit? Dann ist der Podcast der Meditationsapp "7Mind" mit seinen praktischen Alltagstipps bestimmt was für euch.

22. "Shut up, Brain" von Benjamin at brilliantside.com (auf Englisch)

Benjamin Schoeffler spricht auf unterhaltsame Weise über Themen wie Meditation, Mindfulness und wie wir unsere Gedanken mit einfachen Tipps austricksen können.

23. "A Mindful Mess" von Dariadaria

Hier dreht sich alles um bewusstes Leben, das der Umwelt und einem selbst gut tut. Die österreichische Nachhaltigkeits-Bloggerin Madeleine Alizadeh tut das aber nie mit erhobenem Zeigefinger, sondern erzählt von ihren eigenen inneren Konflikten.

24. "Endlich Om" von Stefanie Luxat

Hier gehts um gesunde Ernährung, Selbstliebe und Nachhaltigkeit. Zielgruppe sind laut der Gründerin alle, die denken: "Mist, eigentlich müsste ich mal was in die Richtung tun, aber wo fang ich bloss an?" Sympa.

25. "Bin ich schön?" von "Neon"

Den Body Positivity Podcast des deutschen Onlinemagazins "Neon" gibts erst seit Februar. Redaktorin Ivy Haase geht darin mit ihren Gästen der Frage nach, was Schönheit ist und wie soziale Normen uns beeinflussen.

Spannende Menschen im Interview

26. "Hotel Matze" von Mit Vergnügen

Kabarettistin Hazel Brugger, DJ und Produzent Oliver Koletzki oder Schriftsteller Benjamin von Stuckrad-Barre: Die Gäste, die Matze Hielscher in seiner sanftmütigen Art befragt, kommen aus ganz unterschiedlichen Gebieten.

27. "Podkinski" von Palina Rojinski

Moderatorin Palina Rojinski trifft in diesem noch relativ neuen Podcast alle zwei Wochen Promis zum Interview. Zur Auflockerung spielt sie zwischendrin mit ihnen Spiele.

28. "Alles gesagt?" von "Zeit Online"

Hier wird so lange geredet, bis der prominente Gast findet, es sei alles gesagt. Dank kurzweiliger Gespräche vergeht die Zeit wie im Flug. Hä was? Ich hab grad fünfeinhalb Stunden Herbert Grönemeyer beim Reden zugehört?

29. "Girlboss Radio" von Sophia Amoruso (auf Englisch)

Die Gründerin des Onlineshops Nasty Gal unterstützt kreative Frauen und hilft ihnen beim Durchbruch. In ihrem Podcast interviewt sie inspirierende Frauen aus Mode, Design und Kultur – etwa Leandra Medine Cohen oder Rebecca Minkoff.

30. "Friedemann & Freunde" von Friedemann Karig

Autor Friedemann Karig hat ein Buch über das Ende der Monogamie geschrieben, jetzt hat er einen Interview-Podcast bei Spotify. Empfehlenswerteste Folgen: Wenn Moderatorin Jeannine Michaelsen über das Frauenbild im TV spricht oder Sängerin Leslie Clio über die Unabhängigkeit als Künstlerin.

Welchen Podcast hört ihr gern und warum? Schreibt uns einen Kommentar!
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend