Leggingsaufmacher

Redaktorin Gina teilt ihre liebsten Workout-Leggings

von Gina Buhl

1 FEBRUAR 2020

Fashion

Sportkanone Gina besitzt sehr, sehr viele Leggings. Deswegen gibts hier das Ranking der Allerbesten – von einer, die es wissen muss.

Ich mache ziemlich viel Sport. Mindestens dreimal in der Woche zapple ich auf dem Spinning-Bike rum, gehe regelmässig Joggen, etwas weniger regelmässig ins Yoga – und hab vor einigen Monaten auch noch Reformer-Pilates für mich entdeckt. Für das alles brauch ich natürlich Klamotten.

Tatsächlich hab ich viel zu lange unterschätzt, wie sehr eine gute Leggings meinen Wohlfühlfaktor während des Workouts beeinflusst. Wenn nichts rutscht, kein Speckfältchen eingequetscht wird und auch kein Bändel oder Reissverschluss irgendwo rumwedelt, kann man sich nämlich komplett auf den Sport konzentrieren – und das will ich ja.

Nachfrage nach Athleisure-Wear mehr als doppelt so hoch

Eine aktuelle Analyse der Mode-Suchmaschine Lyst zeigt übrigens: Ich bin mit diesem Bedürfnis nicht alleine. In der Prognose ihres gerade erschienenen "Athleisure Reports" verrät das Team der digitalen Expertinnen nämlich, dass sich die Nachfrage nach Sportbekleidung bis zum Ende des Jahres fast verdoppeln wird. Besonders hoch im Kurs sollen formgebende Leggings und solche fürs Yoga stehen.

Sowas sucht ihr eigentlich auch schon lange? Dann seid ihr hier genau richtig. Ich habe nämlich für so ziemlich jedes Bedürfnis mindestens eine Leggings gefunden – deshalb nun mein vollkommen subjektives Ranking der Allerallerbesten:

Die, bei denen absolut nichts verrutscht:
Die, bei denen das Büüchli genug Platz hat:
Die, in denen man nach dem Workout weiterziehen kann:

Verratet mir in den Kommentaren unbedingt eure Favoriten, liebe Friday-Community!

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend