28430858_282627955605096_8365191666503516160_n
Instagram @virginatlantic

Bei dieser Airline darf man jetzt ungeschminkt arbeiten

von Gloria Karthan

6 MÄRZ 2019

Life

Virgin Atlantic Airways hebt den Make-up-Zwang für Kabinenpersonal auf. Zieht die Swiss bald mit? Wir haben nachgefragt.

Vor fünf Jahren begleitete der Virgin-Besitzer und Milliardär Richard Branson aufgrund einer verlorenen Wette selber einen Flug in der Uniform weiblicher Flugbegleiterinnen – roter Lippenstift inklusive. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass der Dresscode der Cabin Crew von Virgin Atlantic Airways gelockert wird.

Make-up zu tragen wird laut den neuen Guidelines freiwillig, ausserdem dürfen auch Frauen Hosen tragen. Letzteres war vorher nur möglich, wenn Frauen diese speziell beantragten.

Sollen Flugbegleiterinnen Make-up tragen müssen?

3312 Votes
  • Ja, das gehört einfach dazu. 11%
  • Sie müssen einfach gepflegt aussehen. Das geht auch ohne Schminke. 69%
  • Nein, natürlich nicht. Das soll jedem selber überlassen sein. 20%

Bei der Swiss sieht die Sache noch anders aus.

"Das Tragen von Lippenstift oder getöntem Lipgloss in Rot- oder Brauntönen ist für das weibliche Kabinenpersonal Pflicht", sagt Stefan Vasic, Mediensprecher der Swiss. "Zudem empfiehlt Swiss dezentes Make-up."

Die Airline lege allgemein Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild. Vasic fügt an: "Als offener und zeitgemässer Arbeitgeber respektieren wir die Individualität unserer Arbeitnehmer, nichtsdestotrotz gibt es für Berufsgruppen mit direktem Kundenkontakt entsprechende Vorgaben."

Make-up für Männer ist nicht erlaubt

Und wie siehts bei den Männern aus? "Make-up ist bei Männern nicht vorgesehen", heisst es von Seiten der Swiss. Haarschnitt und Bart müssen klassisch frisiert und gepflegt sein. "Modeerscheinungen wie Irokesen oder Undercuts sind beispielsweise nicht erlaubt."

Hosen dürfen bei der Swiss jedoch männliche und weibliche Cabin Crew-Mitglieder tragen. Die Mitarbeiterinnen können frei wählen: "Entweder sie nehmen sowohl Jupe als auch Hose und variieren dann oder sie tragen nur Hosen oder nur Jupes", so der Mediensprecher. Für Swiss-Pilotinnen gibts hingegen nur Hosen – das sei praktischer.

Plant die Swiss nun nach dem Vorbild von Virgin, die Guidelines anzupassen? Der Mediensprecher verneint: "Das ist derzeit nicht vorgesehen."

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend