beauty-produkte-kuehlen.jpg
Getty Images

6 coole Pflegetipps für Hitzetage

von Janine Heini

24 JUNI 2019

Beauty

Bereit für die Hitzewelle? Diese Tipps und kühlenden Beauty-Helferchen kommen gerade richtig.

Würdet ihr euch auch grad am liebsten nur noch im Wasser aufhalten? Wer den Sprung in den See abends nicht mehr erwarten kann oder im Büro mit schweren Beinen und geschwollenen Augen kämpft, beachtet am besten unsere Tipps und shoppt kühlende Beauty-Essentials.

  • Inhaltsstoffe beachten
    Verwendet Kosmetikprodukte mit Zutaten, die kühlende und abschwellende Effekte auf die Haut haben: Minze, Koffein, Meerwasser und Aloe Vera. Aromen wie Orange und Limette wirken belebend.
  • Gel statt Creme
    Die reichhaltigen Cremes können jetzt im Schrank bleiben. Greift stattdessen lieber zu leichten Fluids und Gels, Sprays und schnell einziehenden Trockenölen.
  • Frischekick
    Beauty-Produkte wie Masken, Gels und Sprays den Sommer über einfach im Kühlschrank lagern.
  • Lauwarm duschen
    Auch wenn es verlockend ist: Bei Hitze solltet ihr nicht eiskalt duschen. Der Temperaturunterschied belastet den Kreislauf und der Körper fängt nachher erst recht an zu schwitzen, da er nach dem Kälteschock die Hitze nicht schnell genug abführen kann.
  • Klares Haupt
    Kalte Lappen im Nacken und auf der Stirn helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren. Pfefferminzöl und Menthol, etwa auf die Schläfe aufgetragen, wirken angenehm belebend.
  • Wasser marsch!
    Gesichtssprays sorgen zwischendurch für Erfrischung. Man kanns ausserdem nicht oft genug sagen: Viiiiel Trinken nicht vergessen! Lauwarmer Pfefferminz- und Salbeitee kühlen von innen.
Erfrischung für ins Beautyschränkli:
Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend