Zooomy hustka orange
Courtesy of Ienki Ienki

Jetzt gibts puffy Babuschka-Schals

von Milena Schneider

12 DEZEMBER 2019

Fashion

Das ukrainische Label Ienki Ienki hat ein Babuschka-Tuch in Puffer-Optik herausgebraucht - und wir sind total angetan.

Wer von klassischen Wintermützen gelangweilt ist, sollte sich mal nach Babuschka-Tüchern umschauen. Ganz besonders hübsch ist die puffy Version von Ienki Ienki: Das ukrainischen Label verleiht dem traditionellen Tuch mit Puffer-Optik einen zeitgemässen Look, was perfekt zu Puffer-Jacken oder einem Trenchcoat passt.

Wem die superwarme Luxusvariante mit um die 260 Franken zu teuer ist: In Brockis findet man quadratische Seidentücher, die sich als stilvolle Alternative eignen.

Das folkloristische Tüechli gehörte bereits bei Stilikone Audrey Hepburn oder der einstigen US First-Lady Jackie Kennedy zur Alltags-Garderobe.

Auch Topmodel Kendall Jenner tauchte an der diesjährigen Versace Show an der Mailand Fashion-Week mit Babuschka-Kopftuch auf. Sogar Modeschöpfer Marc Jacobs trägt sie privat gerne und in seiner diesjährigen Sommerkollektion lief Kaia Gerber in einem gelben Regenmantel und dazu passender Kopfbedeckung über den Laufsteg.

Kendall Jenner mit Babuschka-Tuch.
Getty Images

Kendall Jenner anfang des Jahres an der Versace Show in Mailand.

Kaia Gerber läuft für Marc Jacobs.
Getty Images

Kaia Gerber trug auf dem Laufsteg bei Marc Jacobs eine wetterfeste Babuschka.

Spätestens nachdem US-Rapper A$AP Rocky dem Tüechli mit “Babushka Boi” einen Song gewidmet hat, ist es auch in der Hip-Hop-Szene und unter den Hypebeasts angekommen.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend