Getty Images 1150083838
Getty Images

15 Pärli-Aktivitäten für zu Hause

von Gloria Karthan

24 MÄRZ 2020

Life

Ihr wisst nicht, was ihr die nächsten Wochen ausser Netflix & Chill mit eurem Partner oder eurer Partnerin unternehmen sollt? Wir hätten da ein paar Ideen.

  • Fitness-Challenge: Zusammen macht das Home-Workout viel mehr Spass. Na, wer schafft mehr Liegestütze? Wers gemütlicher mag, rollt die Yogamatten aus und gleitet gemeinsam durch ein paar Asanas.
  • Schminkstunde: Ihr gebt einen Look vor, zum Beispiel vom Red Carpet oder dem Runway, macht die Augen zu und lasst euch schminken. Das ist besonders funny, wenn das Gegenüber noch nie mit Lidschattenpinsel oder Foundation hantiert hat, wie unsere Video-Challenge mit Neil und Schimun zeigt.
  • Tanzen: Nei, nöd wie sonst im Club. Lernt einen Paartanz wie Walzer, Tango oder Swing (Luise und Philippe vom Friday habens selber schon probiert). Nicht weiter schlimm, wenn ihr euch gegenseitig auf die Füsse tretet – sieht ja niemand.
  • Kleider ausmisten: Jetzt ist der perfekte Moment, euren Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen. Beratet euch gegenseitig, welche Teile bleiben dürfen und welche weg müssen. Anschliessend die Kleider gemeinsam online verscherbeln, etwa auf Depop.
  • Buchclub gründen: Lest jeden Tag ein Kapitel und

    sprecht dann anschliessend darüber. Das ist eigentlich, wie gemeinsam Netflixen und über die Serie quatschen. Nur halt mit Büchern. Wenn ihr euch gegenseitig vorlest, wirds sogar bitz romantisch.

  • Fragebogen: Könnt ihr euch noch an die 36 Fragen erinnern, die 2015 viral gingen? Angeblich sollen sie dafür sorgen, dass man sich unsterblich ineinander verliebt. Ein kleiner Versuch schadet auch bestehenden Beziehungen sicher nicht.
  • Pampering: Aus dem geplanten Wellness-Weekend wird aktuell leider nichts. Wer eine hat, entspannt jetzt einfach in der eigenen Badewanne – das geht je nach Körpergrösse auch super zu zweit. Anschliessend mit Facemask im Bademantel aufs Sofa fläzen.
  • Indoor-Picknick: Breitet eine grosse, weiche Decke auf dem Wohnzimmerboden aus, legt ein paar Kissen dazu und macht es euch mit ein paar Häppli und einer Flasche Rosé gemütlich. Cozy!
  • Fernweh stillen: Eure Osterferien wurden gecancelt? Wie wärs dann mit einem Themenabend mit fancy Dinner? Selbstgemachte italienische Pasta, griechischer Salat mit Moussaka oder Tapas mit Paella ersetzen jetzt den Trip nach Mailand, Athen oder Valencia. Passende Musik nicht vergessen!
  • Porträtieren: Wann habt ihr das Gesicht eures Gegenübers das letzte Mal richtig genau angeschaut? Bei dieser Aktivität kommt ihr nicht drumherum. Greift zu Stift und Papier und zeichnet euch gegenseitig.
  • Ferien planen: Die Frühlingsferien fallen leider flach. Aber überlegt euch doch schon mal, was ihr diesen Herbst machen wollt. Wie wärs statt einem Pauschalangebot mal mit einer etwas aufwendigeren Reise mit Zug und Schiff? Inspo gibts hier.
  • Liebesbrief schreiben: Ihr habt dank Social Distancing bestimmt grad gaaanz viele Gefühle füreinander. Versucht euch mal auf die Positiven zu konzentrieren und schreibt eurem Quarantänepartner einen romantischen Love Letter. Die Dos und Don’ts vom Profi findet ihr hier.
  • Massagekurs: Wenn ihr euch massiert, knetet der Partner immer an den falschen Stellen? Schaut euch gemeinsam Tutorials an und lockert abends gegenseitig eure Verspannungen vom Homeoffice.
  • Podcast hören: Beim Podcast hören vergeht die Zeit wie im Flug. Machts euch bequem, sucht aus unserer Favoriten-Liste was zum Streamen aus und los gehts. Oder wie wärs mit einem Sex-Podcast oder dem Paar-Podcast von Charlotte Roche und ihrem Mann? Sorgt garantiert für Gesprächsstoff nach dem Hören.
  • Bucketlist erstellen: Was wollt ihr mal noch erleben? Wenn der Corona-Wahnsinn durch ist, aber auch sonst im Leben. Schreibt eure ganz persönliche Bucketlist und vergleicht sie dann miteinander. So lernt ihr euch besser kennen und freut euch auf die gemeinsame Zeit, wenn ihr wieder raus könnt.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend