P383m1502060
Plainpictures

5 Gründe, weshalb du mit Fremden in eine WG ziehen solltest

von Vanessa Vodermayer

12 JULI 2019

Life

Seit dieser Woche ist Friday-Praktikantin Vanessa in einer neu gegründeten Wohngemeinschaft. Ihre Mitbewohnerinnen? Hat der Vermieter ausgesucht. Ihr Fazit? Sie findets toll!

  • Bestehende Freundschaften werden nicht aufs Spiel gesetzt

    Ein Zusammenleben mit den besten Freundinnen scheint per se eine wünschenswerte Wohnsituation darzustellen. Schliesslich umgeht man so das Risiko, womöglich bei einem Messi-Bewohner oder einer energieraubende Labertante zu landen. Statt die Freundschaft zu stärken, entpuppt sich die BFF-WG manchmal aber eben auch als wahrer Beziehungs-Killer.

  • Neue Kontakte knüpfen

    Schule, Studium, Arbeitsplatz: Mit Menschen, denen wir häufig über den Weg laufen, gehen wir – sofern sie sich auf derselben Wellenlänge befinden – leicht neue Freundschaften ein. Auch eine WG bietet die Chance, Bekanntschaften zu schliessen, die im besten Fall sogar zu engen Freundschaften heranreifen.

  • Kompromissbereitschaft fördern

    Treffen verschiedene Charaktere aufeinander, bedeutet das auch immer, dass Unstimmigkeiten entstehen. Wir alle haben unterschiedliche Vorstellungen von Ordnung, Sauberkeit oder Einrichtung. Eine WG mit fremden Roomies ist deshalb eine ideale Möglichkeit, die eigene Kompromissbereitschaft zu trainieren und zu lernen, sich für eigene Bedürfnisse gezielt ein- und durchzusetzen.

  • Abgrenzen

    Zuhause bei der Familie oder mit Freunden tun sich manche bei Essen und gemeinsamen Plänen schwer, sich mal auszuklinken. Bei einer zusammengewürfelten WG mit Fremden fällt einem das Neinsagen einfacher, da wir uns Fremden gegenüber weniger verpflichtet fühlen.

  • Horizont erweitern

    In der selbst gewählten Friends Bubble tummelt sich oftmals eine Ansammlung des gleichen Interesse-Typs. Sein Zuhause mit Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern zu teilen, deren Vorlieben, Hobbys und Ansichten sich von den eigenen unterscheiden, regt neue Gedankengänge an, bringt hitzige und spannende Debatten, erweitert das Wissen und dient als Inspirationsquelle.

Noch mehr von uns
Was hältst du von diesem Artikel?
  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend