Friday_Zalando_Gruppe_01_185_retouched

Niemand ist so besonders wie du!

Paid Post

14 MÄRZ 2019

Fashion

Wie wichtig es ist, zu sich selbst zu stehen und sich nicht verbiegen zu lassen, wissen diese vier Schweizer Influencerinnen am besten. Mit ihren unverwechselbaren, individuellen Styles inspirieren sie Tausende von Fans. Im Rahmen der «Stand by your Style»-Kampagne von Zalando haben wir über persönlichen Stil, Selbstliebe und Integrität gesprochen.

Was kommt dabei heraus, wenn man vier der einzigartigsten und unterschiedlichsten Influencerinnen des Landes in einem Fotostudio zusammenbringt? Eine geballte Ladung Frauenpower und eine ganze Menge inspirierender Tipps und Tricks für ein selbstbestimmtes Leben voller Ausgeglichenheit und Tatendrang.

Und natürlich perfekt durchdachte Fotos und Videos mit den individuellsten Styles der Saison – zusammengestellt und vorgeführt von den Stilikonen unserer Generation. So einzigartig der Charakter, so unvergleichlich ist auch der Style von Mary, Zoe, Anna-Maria und Caroline.

Mary Oyomori

@oyomori | Instagram: 152k Follower, YouTube: 5045 Abonnenten *

Was ist die Message auf deinem Instagram-Account?

Sei du selbst. Lass dich nicht von den Meinungen anderer beeinflussen. Bleib authentisch und hab Spass. Wir alle brauchen etwas Leichtigkeit und Freude im Leben.

Was willst du deinen Followern sagen?

Arbeite für Deinen Traum und gib nie auf. Versuch, deine Träume wahr werden zu lassen, immer, immer.

Was ist dir wichtig?

Glücklich zu sein. Das hat bei mir viel mit Selbstliebe zu tun. Denn nur wenn du glücklich bist, kannst du Liebe mit anderen teilen.

Wie entscheidest du, was du auf deinem Instagram-Account zeigst?

Ich möchte so real wie möglich sein. Heisst: Auch mal etwas zu zeigen, wenn es nicht klappt. Bei privaten Dingen wie meiner Familie halte ich mich zurück. Zeige aber alles, wenn es um meine Arbeit geht.


Zoe Pastelle

@zoepastelle | Instagram: 193k Follower, YouTube: 3114 Abonnenten *

Nach welchen Regeln setzt du dich in Szene?

Die einzige Regel, der ich folge, ist 100 Prozent authentisch zu sein.

Gibt es Dinge, die du nicht machen oder zeigen würdest?

Ich arbeite nur mit Marken, hinter deren Philosophie ich stehe. Die Inszenierung soll immer stil- und lustvoll sein. Weiter ist mir wichtig, dass ich meine Meinung vertreten kann. Ich will mein eigenes Ding machen.

Was ist deine Message?

Menschen folgen mir, weil ich immer meinen Weg gehe: Mit elf Jahren absolvierte ich die Ballettakademie, meinen ersten Film habe ich mit 15 Jahren gedreht, danach ging ich zur Schauspielschule. Ich mache immer mein eigenes Ding.

Dein Motto?

Live outside the box.


Anna-Maria

@annvmariv | Instagram: 458k Followers, YouTube: 93K Abonnenten *

Wie möchtest du dich präsentieren?

Ich möchte nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen. Natürlich sein. Das heisst, auch mal einen schlechten Tag haben.

Deine Message?

Be yourself or nobody.

Worauf sollen deine Follower hinarbeiten?

Sich selbst zu lieben und sich auch so zu akzeptieren. Sich nicht hinter einer Maske zu verstecken.

Dein erfolgreichster Post?

Ist ein Videozusammenschnitt meiner schönsten und schlechtesten Momente.


Caroline

@dearcarotte | Instagram: 246k Followers, YouTube: 783k Abonnenten*

Woher stammt dein Spitzname Carotte?

Seit meinem fünften Lebensjahr nennen mich alle Carotte. Meine erste Liebe gab mir diesen Namen.

Was ist dir wichtig bei der Auswahl deiner Styles und Bilder?

Da gibt es keine Regeln, sie widerspiegeln die Emotion und Laune, in der ich mich gerade befinde.

Was sollen deine Follower über dich wissen?

Dass ich genau so unsicher bin, wie alle Menschen. Aber ich trainiere mein Selbstbewusstsein täglich, wie einen Muskel.

Wie entstehen deine Bilder?

Bei mir ist immer alles sehr spontan, ich bin nie organisiert.


* Stand März 2019

Fotograf: Micha Freutel, Assistenz Fotograf: Nando Aerno, Video: Luca Franzoni und Burak Erinmez, Styling: Jennifer Tschugmell, Assistenz Styling: Isabelle Koller, Make-up: Sophia Singh, Hair: Karin Bigler, Produktion: Rike Hug


Paid Post

Paid Posts werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Angebots.